Bloodroots – Blutiger Actiontitel erscheint in Kürze

Bereits am 12. März erscheint das neuste Werk des Paper Cult Studios Bloodroots für den PC, die Playstation 4 und die Nintendo Switch. Dieser Titel ist vor allem eines, sehr blutig. Denn in diesem wilden Westen kann wirklich alles als Waffe umfunktioniert werden. Dabei waren sich die Entwickler nicht zu schade auch das eine oder andere Easter Egg in ihr Spiel einzubauen. Beispielsweise können wir unsere Gegner auf brutale Weise mit einer Karotte erledigen. An welchen Film erinnert euch das?

In Bloodroots begebt ihr euch auf einen Rachetrip, der es in sich hat

Ihr schlüpft in die Rolle von Mr Wolf. Betrogen und von den Toten zurück gekehrt seid ihr wild entschlossen euren Mörder zu finden. Kurzer Hand begebt ihr euch auf euren blutigen Rachfeldzug und hinterlasst auf eurem Weg nicht nur verbrannte Erde, sondern auch bergeweise Leichen. Doch um euch gegen die zahlreichen Gegner behaupten zu können ist euer Improvisationstalent gefragt, denn eine richtige Waffe steht euch nicht zur Verfügung. Glücklicher Weise ist für Mr Wolf die ganze Welt eine Waffe. So könnt ihr alles, was sich in eurer Umgebung befindet als tödliche Waffe umfunktionieren und spektakuläre und nicht zu vergessen urbrutale Kämpfe inszenieren. Dabei sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Von Beilen, über Leitern und Zäune, bis hin zu Karotten könnt ihr alles nutzen. Je nachdem welche Waffe ihr wählt ändert sich nicht nur euer Kampfstil, sondern auch die Art wie ihr im Spiel voran kommt.





In der Vogelperspektive kämpft ihr euch durch handgefertigte Level im Westernstil. In rasanten, brutalen Kämpfen liegt der Fokus vor allem auf Improvisation. Je tödlicher eure Kombos, desto besser. Auf einer weltweiten Bestenliste eifert ihr um Ruhm und Ehre. Wem wird wohl die tödlichste Improvisation gelingen? Außerdem trefft ihr auf jede Menge durchgeknallte und skurrile Charaktere, die euch auf eurer Reise weiter helfen. Gelingt es euch den Grund für den tödlichen Betrug heraus zu finden?

Quelle: Paper Cult Games

Geschrieben von
Redakteurin im Bereich: Games, Movies

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.