The Sinking City – Entwickler entfernt eigenes Spiel

Entwickler Frogwares und deren Spiele haben schon wieder ein Publisher Problem. Dieses Mal betrifft es The Sinking City und dessen Steam Version, die jetzt von den Entwicklern auf unorthodoxe Weise von der Plattform entfernt wurde.

The Sinking City durch Entwickler von Steam entfernt

Der Entwickler Frogwares ist hauptsächlich durch seine beiden Sherlock Holmes Titel bekannt geworden. Diese Spiele waren in der Vergangenheit oft ein Thema in den News durch die Konflikte mit Publisher Focus Home Entertainment. Es gab Streitigkeiten um Geld und Vertriebsrechte für die Detektivreihe und so verschwanden die Spiele für eine Weile aus den diversen Stores.

Im vergangenen Jahr gab es dann auch Probleme mit dem Call of Cthulu inspiriertem Projekt des Entwicklers. Frogwares liegt mit Publisher Nacon (ehemals Big Ben Entertainment) im Rechtsstreit der jetzt deutlich eskaliert. Der Titel tauchte plötzlich wieder auf Steam auf obwohl andere Versionen aus Stores entfernt wurden.

Der Entwickler des Spiels rief darauf hin in der Öffentlichkeit dazu auf diese Version nicht zu kaufen, da es sich nicht um eine Version aus deren Händen handelt. Später fügte Frogwares hinzu, dass Nacon den Code des Spiels gehackt und eine unrechtmäßige Version auf Steam angeboten habe.

Um die Version von Steam zu entfernen nutzen Frogwares jetzt nun selbst die DMCA Regelungen. So zwang das Team Steam dazu, den Titel aus dem Store zu nehmen.

Angebot
The Sinking City (Day One Edition)
  • Komplett deutsch spielbar. PEGI 18. Verpackung italienisch
  • Day One Bonus Edition!
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: gamesindustry.biz

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.