Robin Hood: Builders of Sherwood – Neues Open-World-Adventure in Arbeit

Kürzlich kündigte das Entwicklerstudio MeanAstronauts in einem offiziellen Trailer ihr neues Action-Adventure Robin Hood: Builders of Sherwood an. Dabei handelt es sich um nur eines von drei Projekten, welche sich derzeit in der Entwicklung befinden, aber auch um das wohl umfangreichste. Nicht nur, dass wir die offene Welt frei erkunden können, kombiniert das Spiel sowohl Rollenspiel-, als auch Städtebau-Elemente miteinander und bietet uns so einen interessanten Genremix. Wann das Ganze letztendlich erscheinen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Baut in Robin Hood: Builders of Sherwood als König der Diebe eine Gemeinschaft von Rebellen auf

In dem Third-Person-Adventure übernehmen wir die Rolle des bekannten englischen Helden Robin Hood. Mit unseren Gefährten leben wir im Sherwood Forest. Dabei ist es unsere Hauptaufgabe unser kleines Waldlager zu einem stattlichen Ort aufzubauen. Dafür müssen wir unsere Gemeinschaft vergrößern, indem wir Bauern aus den umliegenden Gebieten rekrutieren. Doch müssen wir dabei strategisch vorgehen, denn wir müssen stets in der Lage sein unseren Bewohnern einen angemessenen Lebensstandart bieten zu können. Dabei spielen Nahrung und Kleidung, aber auch Ausrüstung und Waffen einen wichtige Rolle. Jagen, handeln und natürlich die typischen Raubüberfälle auf wohlhabende Aristokraten bilden dabei den Kernbereich des Gameplays. Unsere Bewohner sind dabei eine große Hilfe, vorausgesetzt sie wurden in unserem Lager entsprechend ausgebildet. Sobald wir genügend Ressourcen erwirtschaftet oder erbeutet haben, bauen wir unser Lager aus. Dafür wechselt die Spielansicht von der Third-Person- zu einer Vogelperspektive. Im Baumodus können wir nun die Gebäude wählen und einen geeigneten Standort festlegen. Sobald der Standort gewählt ist bauen unsere Bewohner die Gebäude per Hand auf. Das Ganze ist liebevoll animiert und erinnert an klassische Aufbauspiele wie Banished oder Life is Feudal: Forest Village. Neugierig geworden? Dann ab damit auf die Steam-Wunschliste, sodass ihr den Release auf keinen Fall verpasst.





*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: MeanAstronauts

Geschrieben von
Redakteurin im Bereich: Games, Movies

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.