Nintendo – Entwickler Next Level Games wird aufgekauft

Nintendo hat das kanadische Entwicklerstudio Next Level Games gekauft. Dies teilten sie auf ihrer japanischen Website mit. Eine komplett überraschende Neuigkeit ist dies nicht wirklich, denn Next Level Games entwickelte ohnehin bisher hauptsächlich für das japanische Unternehmen.

Deutet der Kauf von Next Level Games auf ein neues Nintendo-Spiel hin?

Bis auf ein paar wenige Ausnahmen wie zum Beispiel die Marvel-Spiele Spider-Man: Friend or Foe und Captain America: Super Soldier wurden bei Next Level Games hauptsächlich Spiele für Big N entwickelt. Unter den nennenswerten Vertretern sind Metroid Prime: Federation Force, Punch-Out für die Wii, Super Mario Strikers und natürlich Luigi’s Mansion 2: Dark Moon und Luigi’s Mansion 3.  Letztere sind natürlich Hits in der großen Nintendo-Spielebibliothek und definitiv ein Anwärter für Nachfolgetitel.

In Zukunft werden bei Next Level Games also wohl ausschließlich Spiele für die Switch entwickelt. Ob der Aufkauf des Entwicklers allerdings etwas mit einem geplanten Spiel zu tun hat, wurde nicht preisgegeben.  Fans warten bereits seit Ewigkeiten auf einen Nachfolger zu Super Mario Strikers. Es erschien 2007 als Nachfolger des Gamecube-Spiels Mario Smash Football und war seitdem das letzte Spiel seiner Art.

Finanzielle Details gibt es nicht, gekauft wurden aber 100 % der Anteile von Next Level Games.

 

Quelle: The Verge

Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.