The Elder Scrolls 6 – Zeigt Bethesda hier die Map des Skyrim-Nachfolgers?

Es ist still geworden um The Elder Scrolls 6. Das kommende RPG-Epos wurde vor einigen Jahren angekündigt. Gameplay oder gar ein Release-Datum lassen aber weiterhin auf sich warten. Doch nun befeuerte Bethesda die Spekulationen rund um das Spiel mit einem Tweet. Dieser könnte einige wichtige Infos zum nächsten Werk enthalten.

Spielt The Elder Scrolls 6 in Hammerfell?

Bethesda veröffentlichte einen Tweet, welcher eine Karte zeigt. Diese offenbart die Welt des Universums aus dem Franchise. Betitelt wird dies mit den Worten: “Transcribe the past and map the future”. Findige Fans machten sich daher auf die Suche nach Hinweisen und wurden auch fündig. So zeigt das Bild das Gebiet rund um Skyrim, aber auch ein Symbol aus Morrorwind. Das letzte große Gebiet ist eben Hammerfell, welches dazu noch unausgefüllt ist. Zudem sind auf der Karte drei Lampen in den jeweiligen Regionen platziert, was in der Welt für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft steht. Ohnehin waren sich einige Fans sicher, dass in dem damaligen Teaser-Trailer bereits eine Landschaft gezeigt wurde, die auf Hammerfell schließen lässt.

Bestätigt ist davon jedoch rein gar nichts, zumindest aber regte es die Community wieder zum Grübeln an. Wann es erste Infos geben wird, ist ungewiss. Jedoch wird bei dem ganzen Thema auch Microsoft ein Wörtchen mitreden wollen, die den Mutterkonzern von Bethesda Ende letzten Jahres aufkauften. Damit könnte der Skyrim-Nachfolger evtl. gar nicht oder deutlich später erst auf die Playstation 5 kommen. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

The Elder Scrolls Online: Greymoor [Windows]
  • Das ultimative Komplettpaket
  • Enthält Morrowind, Summerset, Elsweyr und das Kapitel Greymoor
  • Spielen Sie auf Ihre Weise. Ob als Einzelkämpfer oder in Gruppen
  • Schließen Sie sich Millionen Spielern im preisgekrönten Online-Rollenspiel an

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Bethesda via Twitter

 

Share This Post
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.