Unto The End – Cinematischer Plattformer in einer handgefertigten Welt

In dem Debuttitel von 2 Ton Studios Unto The End erlebt man ein herausforderndes Kampfabenteuer mit intensiven Schwertkämpfen. Die liebevoll gestaltete Welt, die man während des Spielens durchquert wurde von dem zweiköpfigen Team von Hand gefertigt. Das Ehepaar legte bei der Entwicklung sehr viel Wert darauf, dass der Fokus des Spiels stets auf dem Spieler liegt. Mit den alt bewehrten Angriffskombinationen kommt man hier nicht ans Ziel. Viel mehr verlangt das Spiel eine gute Beobachtungsgabe und effektive Aktionen. Ab dem 10. Dezember könnt ihr euer Geschick im Umgang mit dem Schwert unter Beweis stellen.

Begib dich in Unto The End auf eine verzweifelte Reise zurück zu deiner Familie

Damit wäre die Geschichte dieses Adventures prinzipiell schon erzählt. In der Rolle eines Kriegers ist es unser Ziel zu unserer Familie zurück zu finden. Auf unserer Reise begegnen wir immer wieder neuen Kreaturen, welche wir zu bekämpfen haben. Die Besonderheit hier liegt darin, dass jede Kreatur auf unserer Reise ebenso stark und klug ist wie unser Charakter. Es gibt weder einfache Feinde, noch Bossgegner. Außerdem kann jeder Kampf mit nur 2 oder 3 Treffern gewonnen, aber auch verloren werden. So sorgen die Entwickler dafür, dass wir uns jedem einzelnen Kampf mit einer gewissen Vorsicht nähern und uns voll auf diesen konzentrieren. Wichtig hierbei ist es die Aktionen unserer Gegner genau zu lesen und geschickt darauf zu reagieren. So entstehen einzigartige und herausfordernde Kämpfe. Zusammen mit einer bewegenden Geschichte machen diese Unto The End zu einer ganz besonderen Erfahrung.




Valfaris Nintendo Switch
  • Schädel im Weltall! Gemetzel im Weltall! Metal im Weltall!
  • Wähle aus zahlereichen brutalen Waffen mit denen du deine Gegner niedermetzeln kannst
  • Erkunde auf deinem Weg in die Tiefen der dunklen Welt von Valfaris eine Vielfalt verunreinigter Umgebungen
  • Dominiere reihenweise tödliche Feinde und Bosse, von den manche etwas schräg und manche etwas grotesk sind (und manche auf schräge Weise grotesk)
  • Labe deine Augen an umwerfend atemberaubender Pixel-Kunst des meisterhaften Andrew Gilmour

Quelle: 2 Ton Studios

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.