Green Hell – Konsolenrelease verzögert sich weiter

Offenbar verschiebt sich der Konsolenrelease des Survival-Hits Green Hell weiter nach hinten. Die geplanten Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One werden vermutlich nicht vor 2021 erscheinen.

Next-Gen-Umsetzungen in Arbeit?

Der ausgeklügelte Survival-Titel Green Hell zeigte sich auf dem PC zwar bereits überaus erfolgreich, entsprechende Konsolenversionen ließen bis dato jedoch auf sich warten. Schon 2018 hatte der verantwortliche Entwickler Creepy Jar besagte Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One angekündigt und mit 2020 auch ein grobes Zeitfenster bereitgestellt, das nun aber vermutlich nicht mehr eingehalten werden kann.

Mit der Veröffentlichung einer Roadmap für das Spiel schieben die Entwickler den geplanten Release nun noch weiter nach hinten. Dem Zeitplan zufolge können wir mit den Konsolenversionen irgendwann zwischen Winter 2019 und Frühling 2021 rechnen. Konkrete Gründe für die Verzögerungen nannte man indes allerdings nicht.

Es liegt nahe, dass die Spieleschmiede nicht nur zusätzliche Zeit für Optimierungen benötigt, sondern gegebenenfalls auch gleich neue Inhalte aufbereitet. Mit etwas Glück werkelt man vielleicht auch schon an einem Upgrade für PlayStation 5 sowie Xbox Series X.

Green Hell ist seit Anfang des Monats für die Nintendo Switch erhältlich.

Quelle: Survivethis.com

Geschrieben von
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.