Digimon Survive – Digiritter müssen bis 2021 warten

Das Jahr der Verschiebungen findet einfach kein Ende, nun hat es Digimon Survive erwischt. In einem Statement wird erklärt, dass der Titel auf 2021 verschoben wurde.

Corona verschiebt Digimon Survive in 2021!

Über Twitter gab @BandaiNamcoDE bekannt, dass sich der Release des 2D-RPG, in das Jahr 2021 verlagern wird. Der Grund sollte für jeden klar sein, Corona mach auch vor Digimon keinen halt. Die Entwicklungs-Timeline sei verschoben worden, wie es schon bei anderen großen Titeln der Fall war. Geahnt hatte man sich das schon, denn bis jetzt wurde noch kein festes Datum für den Release veröffentlicht. Im Frühjahr 2021 sollen dann neue Updates folgen, daher kann man davon ausgehen, dass der Release erst gegen Mitte bis Ende des Jahres erfolgen wird.

Das Spiel soll ein taktisches RPG werden und wird durch einen 2D-Stil visualisiert. Erste Teaser und Trailer zeigten schon, wie das Endergebnis ungefähr aussehen wird. Charaktere, Digimon und die Kämpfe sind gänzlich in einer Anime-/ 2D-Optik, auf 3D wird hier gänzlich verzichtet. Der Titel wird voraussichtlich für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Ob ein Upgrade auf die Next-Gen möglich ist, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Wer sich einen ersten Eindruck von dem Titel machen will, sollte sich den Teaser unter diesem Beitrag genauer anschauen. Mehr Gaming-News gibt es hier!

Quelle: Bandai Namco DE via Twitter

 

Tim Makowski
Geschrieben von
Glaubt an das Herz der Karten.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.