Cris Tales – Malerisches JRPG auf 2021 verschoben

Modus Games hat den Release des kunterbunten Adventures Cris Tales überraschend auf unbestimmte Zeit verschoben. Das Spiel wird damit nicht mehr wie geplant 2020 erscheinen.

AMA für diese Woche geplant

Das von JRPGs inspirierte Cris Tales wird offenbar erst im Laufe des kommenden Jahres offiziell auf den Markt kommen. Ursprünglich war der Release für den 17. November angedacht, der nun aber nicht mehr eingehalten werden kann.

Wie das Unternehmen via Pressemitteilung bekannt gab, wird man die zusätzliche Zeit nutzen, um den Spielern das bestmögliche Spielerlebnis zuteil werden zu lassen. In einem persönlichen Blog-Beitrag meldeten sich auch nochmals die Entwickler von Dreams Uncorporated sowie SYCK zu Wort und kündigten ein bevorstehendes AMA an. Die Fragerunde soll dabei am 16. Oktober 2020 um 12 Uhr PT stattfinden – zunächst auf Reddit und im Anschluss auch via Discord.

“Die Entscheidung, die Veröffentlichung zu verschieben, war keine einfache. Sie wurde getroffen, um sicherzustellen, dass die Entwickler von Dreams Uncorporated und SYCK den Fans, die sehnsüchtig auf die Veröffentlichung warten, die bestmögliche Version von Cris Tales zu präsentieren”, so Christina Seelye, CEO von Modus Games.

Cris Tales erscheint 2021 auf Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X, PC und Stadia. Einen neuen konkreten Termin verriet man bis dato noch nicht.

Quelle: Modus Games

Yvonne Engelhardt
Geschrieben von
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.