Röki – Nordisches Abenteuerspiel bekommt Switchrelease

Bereits im Juli 2020 veröffentlichte United Label Games ihr charmantes Abenteuerspiel Röki, welches sich stark von der skandinavischen Folklore beeinflussen ließ. Bisher konnte man den atmosphärischen Titel jedoch nur auf dem PC genießen. Dies ändert sich am 15. Oktober. Dann erscheint das Spiel ebenfalls für die Nintendo Switch.

Tauche ein in die skandinavische Folklore mit Röki

Wir übernehmen die Rolle von Tove, die sich, um ihre Familie zu retten, auf eine fantastische Reise begibt. Diese führt uns in ein zeitgenössisches Schauermärchen aus einer Welt längst vergessener Folklore, voll mit seltsamen Orten und Kreaturen in einem charmanten Grafikstil. Während wir die winterliche Wildnis Skandinaviens erkunden müssen wir knifflige Rätsel lösen und nach vergessenen Objekten Ausschau halten, die uns auf unserem Abenteuer helfen. Dabei zeichnen wir alles in unserem treuen Tagebuch auf, welches wir ständig bei uns tragen. Gleichzeitig dient es uns zum Kartografieren der unbekannten Regionen. Dort können wir außerdem auf uralte, magische Kreaturen treffen, von denen einige uns freundlich gesinnt sind, andere jedoch nicht. Jedes von ihnen ist einzigartig und wirkt sowohl süß als auch unheimlich zugleich. Röki überzeugt mit einem gewaltfreien Gameplay und einem universellen Thema. Damit ist es ein spannendes Abenteuerspiel, das für alle Altersklassen geeignet ist.

Angebot

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo

Share This Post
Geschrieben von Vivien Ziermann
Redakteurin im Bereich: Games, Movies
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.