Amnesia: Rebirth – Fünf Minuten Gameplay in neuem Trailer

Der Oktober ist natürlich der Gruselmonat schlechthin und somit die perfekte Zeit für Spiele wie Amnesia: Rebirth. Das First Person Horror-Erlebnis wird Mitte diesen Monats erscheinen und hat nun einen fünfminütigen Trailer spendiert bekommen, in dem wir das Gameplay des Spiels bewundern dürfen.

Amnesia: Rebirth schickt euch in die Wüste

Ihr spielt als Tasi Trianon, die in der Wüste Algeriens aufwacht. Eigentlich war sie auf einer Expedition, ist nun jedoch von ihrer Gruppe getrennt und weiß nicht mehr, was geschehen ist. Wie auch bei den Vorgängern spielt der mentale Zustand eurer Protagonistin eine große Rolle.

Im Trailer läuft Trianon durch staubige, verfallene Gebäude in einem Kleinen Dorf mitten in der Wüste, verfolgt von einem Monster. Dabei muss sie einige Rätsel lösen und darf sich natürlich nicht vom Monster erwischen lassen. Außerdem muss sie auf trickreiche Fallen acht nehmen, sonst steckt schonmal ein Armbrustbolzen in ihr oder sie wird von einer Handgranate in die Luft gesprengt.

Am 20. Oktober könnt ihr euch dem Horror stellen, dann erscheint das Spiel auf dem PC und der Playstation 4. Das Gameplay bietet sich zudem aufgrund der First Person Ansicht sehr gut für VR an, eine Unterstützung wäre also nicht ganz undenklich.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: frictionalgames

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.