Super Smash Bros Ultimate – Steve aus Minecraft genauer vorgestellt

Vor einigen Tagen wurde Steve aus Minecraft als neuer Kämpfer für Super Smash Bros Ultimate vorgestellt. Er ist der zweite Kämpfer in Season Pass 2, somit erwarten uns noch vier neue Kämpfer. Aber erst einmal liegt der Fokus natürlich auf Steve. In einem 45-minütigen Erklärvideo hat uns Masahiro Sakurai den neuen Kämpfer etwas genauer vorgestellt.

Viele neue Mechanismen in Super Smash Bros Ultimate

Minecraft-Steve ist schon einer der etwas komplexeren Kämpfer, das musste sich auch Sakurai eingestehen. Da es sich bei Minecraft um ein Spiel handelt, in dem man hauptsächlich Sachen craftet und auf- bzw. abbaut, musste das System irgendwie passend für ein Kampfspiel konzipiert werden.

Steves normale Angriffe führt er mit seinem Schwert und seinen Werkzeugen aus. Diese können natürlich auch kaputtgehen, aber keine Sorge, sie können neu gebastelt werden. Dazu benutzt ihr die Werkbank, die zum Beginn des Kampfes auf der Map spawnt und von euch benutzt werden kann.

Das wichtigste Feature von Steve ist das Sammeln von Materialien, denn viele seiner Angriffe und das Herstellen von Waffen benutzen diese. Wenn ihr also eine neutrale Spezialattacke durchführt, sammelt ihr entsprechend des Untergrunds Materialien. Was ihr im Inventar habt, wird über eurer Prozentanzeige angegeben.

Zu Steves Spezialattacken gehören eine Lohre, die auf Schienen fährt, ein TNT-Block, der auch mit Druckplatten ausgelöst werden kann und ein Amboss, der auf den Gegner herabfällt. Außerdem kann er überall auf der Map Blöcke erschaffen, die aber nach kurzer Zeit automatisch verschwinden. Außerdem kann er sich mit einem Gleiter auf die Stage retten, greift seine Gegner mit einer Angel und kann Lava aus einem Eimer über den Boden verschütten. Insgesamt scheinen Steve und seine Alternativformen Alex, Zombie und Enderman ziemlich komplexe Kämpfer zu werden, bei denen man die Kniffe schon herausfinden muss.

Zum Ende der Präsentation stellte Sakurai dann noch die neue Minecraft-Stage vor, die in sechs Biom-Formen daherkommt. Außerdem gab es Infos zu den amiibo des ersten Season Pass, neue Mii-Kämpfer-Kostüme und natürlich neue Tracks für den OST. Steve und der restliche Minecraft-Inhalt erscheinen am 14. Oktober.

Super Smash Bros. Ultimate - [Nintendo Switch]
  • Nintendo Switch Super Smash Bros. Ultimate

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.