The Medium – Psychohorror in zwei Welten

Das Studio Bloober Team hat mit seinen früheren Werken, wie Layers of Fear, Blair Witch oder The Observer, Spieler weltweit in Angst und Schrecken versetzt. Derzeit arbeiten sie an einem neuen Titel, The Medium. In diesem Psycho-Horrorspiel muss man sich gleich in zwei Welten seinen schlimmsten Ängsten stellen, um ein dunkles Geheimnis aufzudecken, das nur ein Medium lösen kann.

Ein erster Blick auf den Hauptantagonisten von The Medium im neuen Trailer

In dem Psycho-Horror schlüpfen wir in die Rolle einer jungen Frau, die eine besondere Gabe besitzt. Sie kann mit Hilfe ihrer psychischen Fähigkeiten zwischen der realen Welt und der Geisterwelt hin und her reisen. Diese Fähigkeiten setzen wir unter anderem dazu ein um Rätsel zu lösen, die in beiden Welten verankert sind und Orte zu erforschen, an die wir in der realen Welt nicht gelangen können. So decken wir verstörende Geheimnisse auf und versuchen die Begegnungen mit dem Höllenschlund zu überleben.Der neu veröffentlichte Trailer gibt uns einige neue Hinweise auf den Hauptantagonisten des Spiels. Er gewährt uns einen ersten Blick auf dessen Erscheinung, sowie auf seine Ursprünge und sein Wesen. Außerdem können wir uns in diesem Trailer das mysteriöse maskierte Mädchen, genannt “Sadness”, genauer ansehen.

The Medium erscheint voraussichtlich Ende 2020 für PC und Xbox Series X, genaueres zum Releasedatum ist allerdings noch nicht bekannt. Auf Steam ist der Titel bereits vorbestellbar. Als Vorbestellerbonus erhält man sowohl den Digitalen Soundtrack, als auch ein offizielles Artbook zum Spiel.

Angebot
Blair Witch [Playstation 4]
  • Eine neue Geschichte basierend auf der filmischen "Blair Witch"-Legende
  • Von Bloober Team, den kreativen Köpfen hinter dem preisgekrönten "Layers of Fear"
  • Enthält Bonus Inhalte im "Good Boy" Paket

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Quelle: Bloober Team

Share This Post
Geschrieben von Vivien Ziermann
Redakteurin im Bereich: Games, Movies
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.