Xbox Series X – Keinen Support für Ultra Widescreen

Die Xbox Series X wird trotz seiner Hardware-Power zum Start keine Ultra Widescreens unterstützen.

Kein 21:9 auf der Series X

Obwohl Microsoft verstärkt mit der Rechenleistung der Xbox Series X wirbt und sich damit insbesondere an Hardcore-Gamer richtet, wird die neuste Konsole des Redmonder Unternehmens zunächst keinen Support für Ultra Widescreens bieten. Dasselbe gilt entsprechend natürlich auch für das kostengünstigere Model – die Xbox Series S.

Wie Microsoft unlängst gegenüber 4Gamer.net verlauten ließ, sei eine Anzeige auf entsprechenden Ausgabegeräte zunächst nicht angedacht. Ob man das Feature in Zukunft nachhreichen werde, ließ man zum jetzigen Zeitpunkt aber weiterhin offen.

Gerade am PC und im Bereich der Rennspiele werden Auflösungen von 21:9 und 32:9 immer mehr zum Standard. Viele Entwickler bieten in den Spieleinstellungen bereits entsprechende Optionen an und geben Usern so die Wahl.

Die neue Xbox-Generation erscheint offiziell am 10. November 2020. Die Vorbestellungen starten bereits am morgigen Dienstag um 9 Uhr.

Quelle: 4Gamer.net

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.