Control – Publisher 505 Games beim Flunkern erwischt

Control ist wahrlich ein echter Hit und hat Kritiker und Gamer begeistern können. Die Ankündigung der Ultimate Edition war aber begleitet von jeder Menge Unverständnis und einer Lüge.

Control Publisher aus Versehen entlarvt

Vor etwa vier Wochen hatte Publisher 505 Games mit der Ultimate Edition eine Version seines Action Games vorgestellt, welches neben dem Spiel und Season Pass auch Next Gen Updates mitbringen würde.

Der Haken an der Sache ist jedoch, das dabei Besitzer der normalen Versionen keinen Zugang zu den Next Gen Updates erhalten sollten und 505 Games gab, es sei technisch einfach nicht möglich. Es überrascht da wohl nicht, dass Fans mehr als enttäuscht waren.

Gestern enthüllte der Playstation Store aber unabsichtlich die Wahrheit über die Machbarkeit eines Upgrades zur Ultimate Edition. Einige Besitzer der Collectors Edition stellten fest, dass ihre Version plötzlich ohne Kosten auf die Ultimate Edition aufgewertet wurde.

Jedoch gab es nicht lange Anlass zur Freude denn, der Publisher war schnell dabei diese Upgrades wieder rückgängig zu machen. Wie bereits zur Ankündigung vermutet ist ein Upgrade also durchaus möglich, der Publisher will es schlicht nur nicht machen.

Quelle: resetera.com

Marco Schmandt
Written by
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.