Medal of Honor: Above and Beyond – Schlimme VR-Sequenzen dürfen übersprungen werden

Mit Medal of Honor: Above and Beyond hat Titanfall-Entwickler Respawn Entertainment den nächsten actionreichen Shooter in der Pipeline. Dieses Mal fokussiert man sich allerdings auf ein reines VR-Erlebnis, das auch Spielern unter die Arme greifen soll, die in schnelleren VR-Sequenzen unter Übelkeit leiden. So gab der amerikanische Entwickler unlängst bekant, dass es kurzerhand möglich sein wird einige Szenen zu überspringen.

So hilft Medal of Honor: Above and Beyond VR-Spielern

Unlängst meldete sich Game-Director Peter Hirschmann in einem Interview mit IGN zum Thema Virtual Reality und ihrem neuen Projekt zu Wort. Hierbei ging man nicht nur auf die Möglichkeiten der Hardware ein sondern fokussierte sich ebenfalls auf die Probleme der virtuellen Realität. So erklärte Hirschmann, dass es im Shooter auch einige sehr aufreibende Momente geben wird. Als Beispiel nannte er hierbei einen Sprung aus einem fliegendem Flugzeug, der laut ihm in der virtuellen Realität durchaus zu einem turbulenten Erlebnis werden kann. Um auch Spielern mit empfindlichen Magen den Spielspaß nicht zu rauben, wird es eine Möglichkeit geben genau diese Sequenzen zu überspringen. Hirschmann betont allerdings, dass diese Spieler jederzeit erneut auf diese Szenen zurückgreifen können, sobald sie sich bereit dazu fühlen.

Medal of Honor: Above and Beyond soll noch in diesem Jahr für die Oculus Rift-Gerät veröffentlicht werden. Den Ankündigungstrailer sowie die ersten Infos könnt ihr euch hier noch einmal zu Gemüte frühen.

 

Quelle: IGN

Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.