Die Könige der Meere – Haie in Videospielen

In Maneater dürfen wir in die Rolle eines Killerhais schlüpfen und auf Menschenjagd gehen. Wenn Haie in Medien, hauptsächlich Filmen, vertreten sind, werden sie oft in diese Rolle gesteckt. Das fiese Monster, das nur auf Beute aus ist. Auch arten viele Filme, in denen Haie vorkommen, in Trash aus. Wir haben mal ein wenig geschaut, inwiefern Haie in Videospielen vertreten sind und wollen euch nun eine kleine Auswahl an Beispielen präsentieren.

 

Die „normalen“ Haie

Beginnen wir mal mit Haien, die auch in Videospielen einfach nur normale Haie sind. Soll heißen: Man findet sie in ihrer natürlichen Umgebung und sie verhalten sich auch natürlich. Da wäre zum Beispiel Assassin’s Creed IV: Black Flag. Hier könnt ihr auf Tauchmissionen gehen und begegnet dort den Königen der Meere. Sie dienen als Gegner in Stealth-Missionen, ihr müsst euch also im Seegras verstecken, ansonsten können sie sehr aggressiv werden. Ihr könnt sie auch mit eurer Harpune jagen, wo sie sich als extrem schlagfeste Widersacher herausstellen. Auch in Ecco the Dolphin sind die Tiere eher aggressiv und verfolgen euch. Generell werden die Tiere, ähnlich wie in den Monsterfilmen, in Spielen als eher angriffslustig präsentiert, wie zum Beispiel auch in Raft, wo ihr eure Basis mitten im Meer errichten müsst, aber dort von Haien angegriffen werden könnt: So geht es auch in Stranded Deep zu, einem Spiel mit ähnlichem Prinzip. Und wenn ihr euch entscheidet, in ein U-Boot zu steigen, zum Beispiel in Subnautica, dann werdet ihr auch dort von vielen unterschiedlichen Haien attackiert. Und sogar in Banjo-Kazooie, wo alle Tiere lustige Gesichter haben, ist es der Hai, der euch nachjagt und fressen möchte.

Haie in Videospielen

Edward Kenway muss Unterwasser ganz schön vorsichtig sein.

 

Die friedlichen Haie

Gibt es denn auch Videospiele, in denen Haie nicht in die antagonistische Ecke gedrängt werden? Ja, die gibt es. In eurem eigenen Zoo in Planet Zoo zum Beispiel, wo ihr die Wesen ganz in Ruhe und völlig ohne Gefahr beobachten könnt. Oder in Animal Crossing, wo ihr sie angelt, einfach in eure Tasche steckt und sie dann im Museum in einem riesigen Aquarium begutachtet. Und auch in Pokémon könnt ihr euch einfach einen Hai fangen. Das Pokémon Tohaido ist ein Wasser-Pokémon mit extrem hoher Geschwindigkeit und sieht zwar fies aus, kann aber wie all eure Taschenmonster euer bester Freund werden. In Beyond Good & Evil, wo viele Tiere „vermenschlicht“ wurden, findet ihr auch ein paar Haie in der Bar. Mit einem von ihnen könnt ihr sogar eine friedliche Runde Tischhockey spielen. Ihr seht also: Haie sind einfach nur missverstandene Wesen und möchten einfach nur in Ruhe ihren Feierabend in einer Bar genießen, genau wie ihr auch.

Haie in Videospielen

Francis will einfach nur chillen und Tischhockey zocken.

 

Haie als Easter Eggs

Es gibt Spiele, da kommt man im ersten Moment nicht darauf, dass Haie in ihnen vorkommen. Battlefield 3 und 4 sind immerhin Kriegsspiele, wieso sollten hier Haie eine Rolle spielen? Hier wurde auf speziellen Maps mit viel Wasser ein Easter Egg versteckt, wo ihr den urzeitlichen Megalodon entdecken könnt, der aus den Fluten herausspringt. Auch in GTA V müsst ihr euch wirklich auf die Suche begeben, um einen Hai zu finden. Ihr müsst extrem weit auf das Meer hinausfahren und dann tauchen, so könnt ihr einen Hai finden, der euch allerdings nicht allzu friedlich gesonnen ist. Und auch den riesigen Megalodon könnt ihr hier finden. Auch in Itemform gibt es in einigen Spielen Haie zu finden. So könnt ihr euch zum Beispiel in Fortnite ein Hai-Kostüm anziehen und in Saints Row: The Third ballert ihr mit einer Haikanone um euch und stiftet ordentlich Chaos.

Haie in Videospielen

Der Megalodon in Battlefield 3 ist ein spaßiges Easter Egg.

 

Und jetzt seid IHR der Hai

Ihr seht, es gibt viele Spiele, in denen Haie vorkommen. Aber sehr selten sind sie der Fokus des Spiels. Der Kultfilm „Der weiße Hai“ hat zum Beispiel drei Videospieladaptionen erhalten, in denen ihr in die Rolle des Filmmonsters schlüpft. Jaws aus dem Jahre 1987 für das NES, Jaws Unleashed für die PS2, Xbox und den PC von 2006 und dann noch einmal 2011 in Jaws: Ultimate Predator auf dem Nintendo DS und der Wii. Maneater nimmt es sich nun also zur Aufgabe, den Hai als Protagonisten richtig glänzen zu lassen. Ihr könnt ihn upgraden, euch mit fiesen Meeresbewohnern und den Menschen anlegen und die weiten Meere erkunden. Welche Videospielhaie fallen euch denn noch so ein? Wir haben sicher so einige Tiere vergessen, klärt uns gerne auf, wo es sie noch so zu finden gibt.

Maneater Day One Edition (Playstation 4)
  • Erkunden Sie 7 große Regionen, darunter die Golfküste, die Strände des Resorts, die Industriedocks, das offene Meer und vieles mehr
  • Hunter Parties und Bounty System - die Menschen wehren sich! Kämpfen Sie gegen verschiedene Jäger, von kleinen Booten bis hin zur Küstenwache
  • Erleben Sie eine lebendige Welt mit dem Tag / Nacht-Zyklus
  • Die Day One Edition enthält zusätzlich zum Spiel auch den DLC "Tiger Hai Evolution"

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.