Der Monatsrückblick Juli 2020

Neuer Monat, neue Games. Was gibt es neues im Bereich unseres liebsten Hobbys? Wir haben hier wieder für euch einige Highlights im Monatsrückblick für den Juli zusammengetragen. Viel Spaß beim Lesen.

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Der Sommer ist in vollem Gange. Und während du vielleicht am Pool sitzt, oder dir ein leckeres Eis gönnst (oder beides), sitzen unsere Redakteure vor den Bildschirmen und testen, was das Zeug hält. Im Juli haben wir wieder ordentlich Gas gegeben und so manche Highlights für dich zusammen getragen. Neben dem Strategiespiel Othercide und dem Indie-Abenteuer Skully durften wir unter anderem auch The Last of Us Part II, Ghost of Tsushima und Paper Mario: The Origami King testen. Wer es etwas ruhiger und geselliger mag, der kann sich den Test zu 51 Worldwide Games für die Switch anschauen. Für den klassischen Asphalt-Pflüger haben wir auch einiges zu bieten. Den Anfang macht Burnout Paradise Remastered für die Switch. Formel 1-Puristen freuen sich über F1 2020 und für Hobby-Stuntmen haben wir Trackmania im Repertoire. Natürlich war Marco auch wieder in Warframe unterwegs und hat sich den neuen Tech-Frame Protea angeschaut.

Ghost of Tsushima ist auf jeden Fall eines der Highlights dieses Jahres.

 

Abseits der Piste

Neben den Tests haben wir auch wieder einen Haufen interessanter Specials zusammengeschustert. Christian hat sich mit der aktuellen Corona-Situation und den Folgen davon im Rennsport, speziell in der Formel 1  gewidmet. Sonys Projekt Playstation Indies wurde auch etwas genauer beleuchtet. Jasmin zeigt in einer kleinen Geschichtslektüre, um was es bei Paper Mario eigentlich geht und wie es entstanden ist. Wenn du dich gefragt hast, was das Besondere an Final Fantasy Chrystal Chronicles ist, dann solltest du dir das Special dazu nicht entgehen lassen. Zwar lässt die aktuelle Situation keine Messen oder ähnliche Events im klassischem Rahmen zu, doch Not macht eben erfinderisch. Wie schon das ein oder andere Konzert oder sogar Festival, wird auch die gamescom digital stattfinden. Neben allen Infos zur gamescom 2020 haben wir auch alle Events samt Terminen für dich. Abgerundet wird das ganze noch mit einem neuen Top 7-Beitrag. Diesmal die Top 7 Animes in Jump Force und den aktuellen Top-Decks in Hearthstone.

gamescom 2020

Die gamescom 2020 findet rein digital statt. Das wird auf jeden Fall ein spannendes Event.

 

Eine Ära geht zur Neige

Das Thema, welches wohl aktuell in aller Munde ist (zumindest in Gamer-Kreisen), ist zweifelsohne die kommende Konsolengeneration. Die neuen Vertreter von Sony und Microsoft kommen immer näher. Immer wieder werden Online-Events gestartet, welche neue Features, Games oder ähnliches präsentieren. Leider geht da auch das ein oder andere nach hinten los. Microsoft musste beispielsweise eine Menge Schelte für ihre Präsentation von Halo Infinite kassieren. Die Optik war alles andere als präsentationsreif. Doch auch Sony steht nicht wirklich besser da. Zwar waren die präsentierten PlayStation 5-Titel nett anzusehen, jedoch fehlte auch hier noch ein wenig Salz in der Suppe. Doch im Großen und Ganzen können wir uns wohl schon ziemlich auf die neueste Konsolengeneration freuen. Die Euphorie ist auch spürbar. Denn die Lager sind mal wieder ziemlich gespalten. Keiner kann mit Gewissheit sagen, welcher der zwei Platzhirsche das Rennen machen wird. Sony mit der PlayStation 5 oder Microsoft mit der Xbox Series X. Wir sind alle gespannt. Denn jede Fraktion hat bestimmt noch ein paar Asse im Ärmel.

Playstation 5

Die kommende PlayStation 5 kommt mit einem eher umstrittenen Design daher. Aber man kauft sich ja wohl kaum eine Konsole, weil sie so schick ist.

 

Ein nicht zu verachtender Zwerg

Fernab der würzigen Schlachten um die Krone der kommenden Konsolengeneration, kochen Nintendo immer noch ihr eigenes Süppchen. Und das bisher mit Erfolg. Die Nintendo Switch ist nach wie vor ganz vorne mit dabei. Und das meiner Meinung nach auch zu Recht. In den letzten Wochen hat sich bei mir privat einiges geändert. Ich habe leider nicht mehr so viel Zeit zum Zocken. Wenn dann immer mal ein paar Minuten hier und da. Und da kommt die Switch ins Spiel. Mittlerweile hab ich das Teil echt lieb gewonnen. Die Titelauswahl ist auch ziemlich gut. Hinzu kommen die NES und SNES Emulatoren. Es ist einfach unkompliziert, damit zu zocken. Sie ist schnell hochgefahren und die Spiele haben in den meisten Fällen keine langen Ladezeiten. Auch die Möglichkeit, die meisten Spiele zu jeder Zeit zu pausieren und dann trotz Standby-Modus später ohne jegliche Verzögerung das Spiel wiederaufzunehmen ist nicht zu verachten. Von der Mobilität der Konsole ganz zu schweigen. Das sind alles Komfort-Funktionen, welche man in meiner Situation immer mehr zu schätzen lernt.

The Witcher 3: Complete Edition

Sogar The Witcher 3: Wild Hunt ist auf der Switch spielbar. Natürlich muss man aufgrund der begrenzten Hardware auf eine atemberaubende Grafik verzichten. Dennoch ist Nintendos kleines Flaggschiff in der Lage, mehrere solcher Titel spielbar wiederzugeben und das finde ich äußerst beachtenswert.

 

Der August wird spannend

Im August bekommen wir wieder ordentlich was geboten. Ab dem 4. des Monats darfst du dich mit vielen anderen online in Fall Guys: Ultimate Knockout messen. Das Spiel greift dabei das Prinzip der in den späten 90ern und frühen 2000 beliebten japanischen Gameshow „Takeshi’s Castle“ (was hab ich die Show geliebt) auf. Die Fast & Furious-Reihe bekommt mit Crossroads ihren nächsten Ableger und Troy: A Total War Story lässt die Strategie-Herzen höher schlagen. Übrigens soll der Titel am Release-Tag, also dem 13. August, für 24 Stunden kostenlos zu erhalten sein. Gegen Ende des Monats erscheinen noch Project Cars 3, Wasteland 3 und Serious Sam 4. PC Spieler kommen ab dem 7. August endlich auch in den Genuss von Horizon Zero Dawn samt DLC Frozen Wilds. Pathfinder Kingmaker findet seinen Weg auf die aktuelle Konsolengeneration und Switch-Gamer dürfen sich über Oddworld: Munchs Oddysee freuen. Das sind nur ein paar Releases für den August. Doch viel wichtiger wird in diesem Monat wohl eher die Ausrichtung der Digitalversion der Gamescom sein. Vom 27.08.-30.08.20 läuft das Event. Wir sind alle gespannt wie es wird und freuen uns schon drauf. Bis dahin viel Spaß beim Zocken.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.