Cyberpunk 2077 – Kann man ein Videospiel durchspielen ohne dabei die Hauptquest zu erfüllen?

Anscheinend soll genau das in Cyberpunk 2077 möglich sein. Laut dem Lead Quest Designer von CD Projekt Red müsst ihr den wohl gehyptesten Titel des Jahres 2020 nicht im traditionellen Sinne durchspielen, um zu den Credits zu gelangen. Wie genau das funktionieren soll, erfahrt ihr im Folgenden!

Weizenspitzen in Cyberpunkt 2077?!

In einem Interview mit der polnischen Website Spider’s Web äußerte sich der Lead Quest Designer von Cyberpunk 2077 zu der Quest-Struktur des futuristischen Rollenspiels. Laut ihm soll es euch möglich sein, das Spiel “durchzuspielen” ohne die eigentliche Hauptquest zu beenden. Um zu erklären, wie das funktionieren soll, verglich er die grundlegende Quest-Struktur mit der von The Witcher 3. Geralts Abenteuer wurde nach dem Prinzip “The Ear” erstellt, was bedeutet, dass es eine feste Handlung gibt, der man folgt, gespickt von Nebenhandlungen die euch für kurze Zeit auf andere Wege führt. Cyberpunk 2077 soll hingegen nach dem sogenannten “Wheat Spike” (Weizenspitze) Prinzip funktionieren. Bei diesem Prinzip gibt es einen festen Hauptstrang, von dem sich viele verschiedene Unterstränge abtrennen. Dabei führt jeder dieser Stränge zu einem eigenen Ende für sich:

We built the Cyberpunk structure based on the conclusions we drew from The Witcher 3. The Witcher had the main stem of history and side threads departing from it, and this was our main structure, which we call the ear. So in Cyberpunk’s structure we have this wheat spike, which serves as its center, the main storyline with different subplots surrounding it, which can be triggered in various ways.Those subplots allow us to do something that we have never done before – they change the main plot of the game and they are doing that in such a way that you may not even finish the main plot, but still finish the game and get a completely different epilogue than the player with a different lifepath who made different choices, met different characters and formed relationships with them.

Im Endeffekt heißt das, dass zwei Personen, die Cyperpunk 2077 spielen, eine vollkommen andere Story und ein anderes Ende erleben können. Das fängt schon bei den “Lifepaths” an die ihr zu Beginn eures Abenteurers wählen müsst. Ausgehend von dieser Grundausrichtung, kann sich die Weizenspitze in die unterschiedlichsten Richtungen entfalten. Zugegeben der Hype um Cyperpunk 2077 braucht sicherlich nicht noch mehr Zunder, aber dieses Konzept klingt unglaublich Interessant.

Cyberpunkt 2077 soll am 19. November 2020 für Xbox One, PlayStation 4, Windows PC und Google Stadia erscheinen.

Quelle: spidersweb.pl

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.