Nintendo – Mehr Accounts gehackt als gedacht

Nintendo musste sich bereits im April mit gehackten Accounts befassen, jetzt hat der Konzern zugeben müssen, dass mehr Accounts betroffen waren.

Nintendo bestätigt mehr gehackte Accounts

Im April wurde bekannt, dass sich Angreifer unberechtigten Zugang zu einer großen Zahl an Nutzeraccounts verschafft hatten. Zu diesem Zeitpunkt berichteten viele Nutzer auch über seltsame Vorgänge auf deren Switch Konsolen und Nutzerprofilen.

Die Angreifer machten dabei auch regen Gebrauch von den Zahlungsinformationen der Nutzer. Insbesondere Fortnite V-Bucks sollen dabei massenhaft über die digitale Ladentheke gegangen sein.

Wie der Konzern jetzt bestätigt, ist der Angriff umfangreicher gewesen als zuvor bekannt. Zu den bereits bekannten 160.000 Betroffenen kommen jetzt noch einmal 140.000 dazu. Nintendo behauptet, dass weniger als 1 % von falschen Transaktionen betroffen sind.

Für Betroffene wird dies jedoch kaum eine Beruhigung sein, auch wenn der Konzern immer noch daran arbeitet die Zahlungen zu erstatten. Verbesserte Sicherheitsmaßnahmen sollen derartige Angriffe zukünftig vermeiden, versichert der Plattformhalter.

Für betroffene Accounts wurden wie bereits zuvor die Passwörter zurückgesetzt. Ob darüber hinaus direkte Benachrichtigungen verschickt wurden ist nicht bekannt, zur Vorsicht solltet ihr euer Passwort erneut ändern.

Angebot
Nintendo Switch Lite, Standard, grau
  • Nintendo Switch Lite ist das kompakte Leichtgewicht der Nintendo Switch-Familie mit integrierter Steuerung.
  • Auf Nintendo Switch Lite können alle Nintendo Switch-Titel gespielt werden, die den Handheld-Modus unterstützen – ideal für alle, die oft unterwegs sind und dabei auch online oder lokal mit Freunden und Familie spielen möchten, die bereits das Aushängeschild Nintendo Switch haben.
  • Da Nintendo Switch Lite eine eigens für Handheld-Spiel konzipierte Spielekonsole ist, unterstützt sie Wiedergabe auf dem Fernseher nicht.
  • Auf Nintendo Switch Lite kannst du alle Nintendo Switch-Titel spielen, die den Handheld-Modus unterstützen.
  • Falls ein Spiel Joy-Con-Funktionen wie die HD-Vibration, die IR-Bewegungskamera oder die Joy-Con-Bewegungssteuerung verwendet, stehen einige Spielfunktionen beim Spielen auf Nintendo Switch Lite allein nicht zur Verfügung. Hierfür benötigst du Joy-Con-Controller (separat erhältlich).

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: NintendoEverything

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.