Playstation 5 – Sony verschiebt PS5-Event aufgrund aktueller Proteste

Erst vor wenigen Tagen angekündigt, nun aber wieder verschoben. Das Playstation-5-Event, welches uns neue Spiele für die nächsten Konsolen-Generation präsentieren sollte, wurde vorerst verschoben. Sony entschied sich aufgrund der jüngsten Proteste in den USA zu diesem drastischen Schritt.

Das Event zur Playstation 5 wurde auf unbestimmte Zeit verschoben

Ende letzte Woche entfachte Sony eine neue Welle der Vorfreude. Nach langer Wartezeit verkündeten die Japaner, dass man am 4. Juni ein Event abhalten werde, um die Spiele der PS5 zu zeigen. Doch schon wenige Tage später nun die Ernüchterung. Sony verschiebt das Event auf unbestimmte Zeit. Das Unternehmen führt hier als Grund die jüngsten Ereignisse in den USA an. Denn letzte Woche ereignete sich ein schrecklicher Todesfall am dunkelhäutigen US-Bürger George Floyd, durch einen weißen Polizisten. Daraufhin kam es zu Protesten im ganzen Land, um auf Rassismus in der Gesellschaft aufmerksam zu machen. Sony wolle in diesem Zuge einen Schritt zurückgehen und wichtigere Stimmen zu Wort kommen lassen. Wann wir allerdings dann in den Genuss des Events kommen werden, ist unklar, da kein neuer Termin angegeben wurde. Wenn diesbezüglich eine Entscheidung verkündet wird, lassen wir es euch natürlich wissen.

Quelle: Sony via Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.