OBEY – Außergewöhnlicher Multiplayer verlässt Early Access

Der etwas andere und sehr außergewöhnliche Mulitplayer OBEY hat nun den Early Access Status erfolgreich hinter sich gelassen.  Mit knapp 80% positiven Wertungen geht das Spiel als sehr positiv erfolgreich in seine offizielle Veröffentlichung. Der Multiplayer beeindruckt vor allem durch seine Ausgangslage: Wo wir bisher Befehle an unsere Teamkameraden oder an die KI gegeben haben, können wir nun Gegnern Befehle erteilen oder werden von ihnen herumkommandiert. Bis zum 19. Mai 2020 könnt ihr euch das Ganze noch mit rund 38% Rabatt für 4,08€ sichern.

Die Herrschaft der Nagetiere in OBEY

Bei diesem Spiel gewinnst du, wenn du deine Gegner erfolgreich rumkommandierst, bestichst oder einfach deine Interessen erzwingst.” ist der erste Satz der Beschreibung bei Steam. Dieser sagt ziemlich genau, was diesen Multiplayer so anders und interessant macht. Und auch der Rest der Beschreibung macht einfach Lust darauf, sich sofort ins Getümmel zu stürzen und die Macht an sich zu reißen:

OBEY ist ein großes Kaninchen-Boot-Camp in dem besser nicht der bekloppteste Spieler im Roboter sitzt.
Um zu gewinnen musst du das meißte Geld am Ende der Runde verdient haben.
Und das meiste Geld verdienst du auf dem Chefsessel des großen Roboters (Der Spieler, der im Roboter sitzt, streicht 10 mal mehr Geld pro Sekunde ein als die anderen Spieler.)

Die Macht des Erzwingers übernimmst du, indem du die rote Tür unten im Roboter betrittst.
Der Spieler im Roboter hält alle anderen Spieler in Schach und entscheidet über Leben und Tod. (Er ist der Erzwinger).
Soweit zum Spielprinzip, das sich am leichtesten mit „friss oder stirb“ beschreiben lässt.

Aber …
Erfahrene Spieler auf dem Roboter-Chefsessel wissen, dass es nicht immer ratsam ist, jeden Spieler, der sich der Tür nähert, einfach über den Haufen zu schießen.
Warum nicht? Weil er ihm anstelle dessen auch ein Angebot machen kann, zu kooperieren, und ihn dafür zu bezahlen und besser zu behandeln als die anderen Spieler.
Ab hier wird es interessant …

Angebot
Sennheiser Game One Gaming-Headset (mit offener Akustik) schwarz
  • Bewahrt einen kühlen Kopf beim Spielen
  • Ultimativer Komfort; Austauschbare Kabel für verschiedene Plattformen
  • Ideal für lange Gaming-Sessions
  • Intuitive Bedienung: der Lautstärkeregler ist in der rechten Hörmuschel integriert
  • Lieferumfang: Sennheiser Game One Gaming-Headset, austauschbare Kabel schwarz

Quelle: Steam

Alex Schürlein
Geschrieben von
kämpft als Krieger des Lichts gegen die Primae.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.