Der Monatsrückblick Februar 2020

Neuer Monat, neue Games. Was gibt es Neues im Bereich unseres liebsten Hobbys? Wir haben hier wieder für euch einige Highlights des vergangenen Monats zusammengetragen. Viel Spaß beim Lesen.

 

Schon wieder voll im Trott

Der Februar hielt schon einige Überraschungen bereit. Neben weiteren Einzelheiten zu den kommenden Konsolen-Flaggschiffen PS5 und Xbox One Series X gab es auch wieder haufenweise neue Games. Denn solange die neuen Konsolen nicht auf dem Markt sind, müssen wir wohl oder übel noch mit den alten Vorlieb nehmen. Doch das machen wir doch gerne. Neben Sparklite, Lost Ember und Dreams haben wir noch jede Menge im Angebot. Zum Beispiel hat sich unser Warframe-Experte Marco den neuen Warframe Ivara genaustens ansgeschaut. Des Weiteren haben wir uns mal das Dualshock 4 Rücktasten Ansatzstück (was für ein unfassbar langer und unnötig komplizierter Name) für den Dualshock 4 Controller angeschaut. Und den Klassiker WarCraft 3: Reforged haben wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge getestet. Doch das ist nicht der einzige Klassiker, der im Februar an den Start ging. Auch der PSP-Klassik-Hit Patapon 2 hat ein Remaster bekommen. Uns wird halt nie langweilig.

Cooles Gadget, uncooler Name. Dennoch ist das Teil echt praktisch.

 

Fragen über Fragen

Natürlich haben wir nicht nur Tests für dich, sondern auch noch jede Menge Specials und News. Zum Beispiel haben wir jetzt eine Übersicht mit allen kostenlosen PlayStation Network Inhalten. Da findet sich allerhand cooles Zeugs, wie etwa dynamische Hintergründe oder coole Skins. Max hat sich der Frage gestellt, warum Nioh nicht einfach nur ein Dark Souls-Klon ist und Maarten gibt dir einen kleinen Einblick in die Welt von Saitama und Co. aus One Punch Man. Immerhin hat der Anime mittlerweile bereits enorm an Fahrt aufgenommen und kann schon mit coolen Videospielumsetzungen glänzen. Und was macht eigentlich ein gutes Metroidvania aus? Immerhin feiert dieses Sub-Genre wieder einmal sein Comeback. Oder was sind die Top Decks in Hearthstone im Februar 2020? Und wird unser Chef seinen grünen Pusheen-Pullover wieder auf der Weihnachtsfeier tragen? Auf all diese Fragen haben wir natürlich die passenden Antworten für dich (außer auf die mit dem Pulli).

Übrigens startete auch die zweite Season in Call of Duty: Modern Warfare. Ghost is back!

 

Es gibt Neuigkeiten

Nichts ist beständiger als die Veränderung. Das ist wohl eines der wichtigsten Naturgesetze. Auch NAT-Games ist nicht davor sicher. Aber keine Angst. Wir haben ausschließlich gute Veränderungen zu vermelden. Zum einen ist unser Team weiter gewachsen. Alex Schürlein ist vom Praktikanten zum Redakteur aufgelevelt und wird dir in Zukunft öfters auf der Gaming-Seite deines Vertrauens begegnen. Und mit Controllerhelden ist unser neuer YouTube-Kanal online gegangen. Da haben wir natürlich schon einen Haufen Content und er wächst stetig weiter. Vielleicht ist dir auch schon aufgefallen, dass wir unsere Seite umgeräumt haben. Somit hast du alle Neuigkeiten stets auf einem Blick. Mittlerweile kommen wir auf 13 Redakteure und Podcaster. Einen Prospect nicht mitgerechnet. Das ist ja schon eine Fußballmannschaft samt Trainer. Bundesliga wir kommen! 😊 Irgendwann sind wir soweit, dass wir auch Leserbriefe (oder Emails) bekommen. Wenn das der Fall ist, melde ich mich freiwillig zum Leserbriefonkel.

Unsere Top 7 Bandai Namco Fighting Games solltest du dir mal anschauen.

 

Leider gibt es auch schlechte Neuigkeiten

Im Februar ist leider nicht nur Gutes geschehen. Der Erfinder des berühmt-berüchtigten Konami Codes, Kazuhisa Hashimoto, ist im Alter von nur 61 Jahren verstorben. Berühmtheit erlangte sein Cheat in dem NES-Klassiker Gradius. Dort schaltete man mit dem Code unter anderem alle Waffen frei und hatte es somit leichter. Mit der Zeit kam der Code in immer mehr Spielen zum Einsatz. Selbst nicht-Konami-Spiele griffen darauf zurück. Eine Tragödie weltweiten Ausmaßes beschäftigt gerade die Medien dieser Welt. Natürlich handelt es sich um den Corona Virus. Dieser hat mittlerweile auch schon Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Unter anderem sind auch schon einige Messen und Events abgesagt oder verschoben worden. Etwas Klarheit könnte da unser Special bringen. Grundsätzlich gilt aber: Keine Panik und Ruhe bewahren. Das ist immerhin eine gute Gelegenheit, um im Haus zu bleiben und zu zocken.

Einer der legendärsten Cheats in der Geschichte der Videospiele.

 

Der Ausblick auf den März

Im März kommt wieder so einiges auf uns zu. Max und ich haben uns mal an das im höchsten Maße umstrittene WarCraft 3: Reforged gewagt und schauen uns das Spiel hinter dem Shitstorm an. Auch One Punch Man: A Hero Nobody knows wird von uns genaustens unter die Lupe genommen. Ebenso wie Metro Redux und viele weitere Titel. Neben Bleeding Edge und One Piece: Pirate Warriors 4 werden uns noch Nioh 2, My Hero One’s Justice 2 und Ori and the Will oft he Wisps um die Ohren geschlagen. Kennst du noch The Division 2? Der Titel ist alles andere als versunken. Im März erscheint die nächste Erweiterung mit dem Titel Warlords of New York. Doch sind wir mal ehrlich. Das ist alles nichts im Vergleich zu dem mehrfach gekrönten König der gepflegten Dämonenschinderei. Doom Eternal wird das Licht der Monitore und Fernseher dieser Welt erblicken. Ich muss zugeben, ich freu mich schon ein bisschen viel auf den nächsten Bethesda-Shooter. Bis dahin wünsch ich dir noch viel Spaß beim Zocken.

 

Share This Post
Geschrieben von Tobias Panten
Redakteur im Bereich: Games Ist jetzt leider erstmal Offline...
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.