Valorant – Riot enthüllt den ersten Charakter

Die Entwickler von Riot Games haben den ersten Charakter ihres Team-Shooters Valorant enthüllt. Dabei handelt es sich um Phoenix, einen Agenten Grossbritanniens, der sich mit Hilfe von feurigen Fähigkeiten einen Vorteil verschaffen möchte. Wie genau das im Spiel aussieht, erfahrt ihr im Folgenden!

Phoenix ist der erste Agent von Valorant

Keine Helden, Champions, Terroristen oder Soldaten – in Valorant seid ihr als Agenten unterwegs. So betitelt Riot die spielbaren Charaktere des kommenden Team-Shooters und stellt uns mit Phoenix auch gleich den ersten dieser Agenten vor. In einem kurzen Video bekommen wir einen Vorgeschmack auf seine Fähigkeiten, die sich alle um das Thema Feuer drehen. Phoenix kann per Fingerschnips einen kleinen Feuerball in seiner Hand beschwören und diesen auf Gegner werfen. Der Clou ist dabei, dass die Feuerbälle von Wänden abprallen und dem Agenten so die Möglichkeit bieten, Gegner um Ecken herum anzugreifen. Wie genau dieser Feuerball das Gegenüber beeinflusst wird im Video nicht direkt erklärt, offensichtlich scheinen sie aber kurz betäubt zu sein, ähnlich wie bei einer Flashbang-Granate. Auf dem HUD ist ersichtlich, dass ihr diese Fähigkeit wohl zweimal pro Runde anwenden könnt.

Phoenix ist außerdem in der Lage eine Feuerwand zu beschören, die sich über einen beträchtlichen Teil der Karte zu ziehen scheint. Diese blockt jegliche Sicht von der anderen Seite, ob sie aber den Gegnern schaden verursacht, wenn sie versuchen diese zu passieren, ist nicht ersichtlich. Der Agent scheint noch über zwei weitere Fähigkeiten zu verfügen, die nicht im kurzen Gameplay-Video gezeigt werden. Zumindest weisen zwei Icons auf dem HUD des Agentens darauf hin. Bei der einen Fähigkeit könnte es sich um eine andere Art von Feuerball handeln, bei der Anderen um eine heilende Fähigkeit. Immerhin ist der Agent nach dem legendären Vogel benannt, der aus seiner eigenen Asche wiederaufersteht.

Valorant soll im Laufe des kommenden Sommers für den PC erscheinen. Erst diese Woche wurde bestätigt, dass das Spiel ab Launch Free-to-Play sein wird und das ohne Lootboxen!





*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Valorant (via Youtube – Video)

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.