Amnesia: Rebirth – Neuer Teil der Horrorreihe angekündigt

Das schaurige Horror-Game Amnesia: The Dark Descent aus dem Hause Frictional Games bekommt demnächst ein Sequel namens Amnesia: Rebirth. Vor kurzem deutete das Studio bereits eine baldige Ankündigung an. Jetzt hat Frictional Games den ersten Trailer zum kommenden Spiel veröffentlicht. Diesmal schlüpfen wir in die Rolle der Protagonistin Tasi Trianon und wachen Amnesia-typisch ohne Gedächtnis auf. Wir befinden uns in der Wüste Algeriens und haben keinen blassen Schimmer, wie wir dort hingelangt sind. Erscheinen soll das Game im Herbst 2020 für die PlayStation 4 und den PC.

Der Horror aus Schweden

Mit Amnesia: The Dark Descent brachte der schwedische Indie-Entwickler Frictional Games 2010 ein furchteinflößendes Spiel auf den Markt. Ohne Waffen und Erinnerungen untersucht man ein atmosphärisches Schloss und stößt dabei immer wieder auf widerliche Gestalten. Fliehen oder Verstecken? Das Game schafft es, blanke Panik hervorzurufen. 2013 folgte das Spin-Off Amnesia: A Machine for Pigs, allerdings entwickelt vom britischen Studio The Chinese Room. Jetzt kehrt das schwedische Studio zu ihrem Baby zurück und bringt uns hoffentlich Terror und Angst auf den Bildschirm.

 

Quelle: Frictional Games via YouTube

Fabian Konschu
Geschrieben von
hört am liebsten Radio Los Santos

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.