Baldur’s Gate 3 – Entwickler planen keine Umsetzung für PS4 und Xbox One

Für alle unter euch die geplant hatten sich Baldur’s Gate 3 für ihre PlayStation 4 oder Xbox One zu holen, habe ich enttäuschende Nachrichten. Die Entwickler von Larian Studios gaben heute bekannt, dass ihr geschichtsträger RPG-Titel weder für Sonys noch für Microsofts aktuelle Konsole erscheinen wird. Der Grund sei dabei ganz einfach: Die Konsolen sind zu schwach.

Kein Baldur’s Gate 3 für Current Gen

Aber wie können die aktuellen Konsolen zu schwach sein? Immerhin leben wir in einer Welt in der ein The Witcher 3 auf der Switch spielbar ist, oder? Diese und anderen Fragen stellten sich die Entwickler von Larian Studios im Interview mit Eurogamer. Laut ihnen sei eine Umsetzung von Baldur’s Gate 3 für PS4 und Xbox One zwar natürlich möglich, allerdings nur wenn sie vorher deftige Abstriche machen würden. Denn ja, ein Witcher 3 läuft auf der Switch, aber mit matschigen Texturen und einer Framerate von allerhöchstens 30 fps. Solche Kompromisse wollten die Entwickler bei ihrem Spiel auf keinen Fall eingehen, sodass sie sich kurzerhand dazu entschieden haben die momentane Konsolen Generation aus ihren Plänen zu streichen. Oder in den Worten der Entwickler selbst:

I don’t think that current-gen consoles would be able to run it. There’s a lot of technical upgrades and updates that we did to our engine, and I don’t know if it would be capable of being able to actually run on those things. Maybe it could run, but then we would have to tone down the textures and this and that and it wouldn’t look as cool anymore.

Detailverliebtheit im Fokus

Abseits dessen seien die Entwickler gerade mit dem Feintuning ihres Rollenspiels beschäftigt. Insbesondere das für die Spiele-Reihe neue runden-basierte Kampfsystem hatte das Team von Larian vor eine große Herausforderung gestellt. In Sachen Cinematographie habe man sich sogar Profis von Telltale ins Boot geholt, die aktuell noch an den vielen Cutscenes werkeln.

Mitte der Woche wurde bekannt, dass Baldur’s Gate 3 gegen Ende des Jahres 2020 in die Early Access-Phase übergehen wird.

Angebot
Baldur's Gate Enhanced Edition - [Playstation 4]
  • Nativer Support für hochauflösende Widescreen-Displays und für Controller optimiert
  • Enthält die Original-Kampagne, die Erweiterung Tales of the Sword Coast, die Portrait Packs DLC Faces of Good and Evil, the Dice, Camera, Action! sowie Adventurers of Neverwinter voice DLC.
  • Neues eigenständiges Abenteuer: The Black Pits und neue Spielfiguren
  • Neue Stimmsets und Portraits für Spielfiguren
  • Erweitertes Farbschema für Haare, Haut und Bekleidung während der Erstellung der Spielfiguren

Quelle: eurogamer.net

 

Maximilian Apel
Geschrieben von
Unity. Precision. Perfection.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.