Konami – Schöpfer des Konami-Codes verstorben

Der Konami-Code ist der wohl berühmteste Cheatcode der Welt. Oben, Oben, Unten, Unten, Links, Rechts, Links, Rechts, B, A, Start hat wohl jeder Gamer mindestens einmal in seinem Leben eingegeben.  Nun ist der Schöpfer des berühmten Codes, Kazuhisa Hashimoto, im Alter von 61 Jahren verstorben.

Konami-Code endstand im Testprozess

Hashimoto erfand den mittlerweile legendären Code, als er 1985 das Arcade Shoot’em’Up Gradius auf das NES portierte. In der Testphase fand er das Spiel zu schwer, so dass er kurzerhand einen Code in das Spiel programmierte, der ihm alle Power-Ups verschaffen sollte. Als der Port fertiggestellt war, wurde der Code nicht entfernt, da man befürchtete, dies könnte Bugs und Glitches verursachen. Und so blieb der bekannteste Cheatcode der Welt in der NES-Version von Gradius und fand so seinen Weg in unzählige andere Spiele. In einem Statement schreibt Konami:

“Mit Bedauern erfuhren wir die Nachricht, dass Kazuhisa Hasimoto verstorben ist. Er war ein extrem talentierter Entwickler welcher den Konami-Code in die Welt gesetzt hat. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden.”

GRADIUS THE SLOT ORIGINAL SOUNDTRACK by Game Music (2011-09-21)
  • GRADIUS THE SLOT ORIGINAL SOUNDTRACK by Game Music (2011-09-21)
  • Audio-CD – Hörbuch
  • 21.09.2011 (Veröffentlichungsdatum) - Sony Music Japan (Herausgeber)

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: TECHNOuchi via Twitter

 

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.