Das ist die Welt von Saitama & Co. aus One Punch Man: A Hero Nobody Knows

Am 28. Februar 2020 erscheint One Punch Man A Hero Nobody Knows, das Spiel zur beliebten Animeserie. Die Geschichte um Saitama, welcher so stark trainiert hat, dass er alle seine Gegner mit nur einem Schlag besiegen kann, hat mittlerweile Kultstatus erreicht. Jeder kennt den glatzköpfigen Superhelden, der trotz seiner Kraft vor Langeweile beinahe umkommt. Für alle, die jedoch noch unwissend sind, möchten wir euch die interessantesten Charaktere und die Welt der Serie in Vorbereitung auf den Release von One Punch Man A Hero Nobody Knows etwas genauer vorstellen.

 

Vom Webcomic zum gefeierten Anime

One Punch Man erscheint seit 2009 als Webcomic des Autors ONE. In diesem Comic sind die Charaktere eher minimalistisch gezeichnet, welches jedoch der Erzählung keinen Abbruch tut. Die Story ist sowieso eher nebensächlich, da es sich eher um eine Comedy handelt als um eine seriöse Actionstory. 2012 begann der Illustrator Yusuke Murata gemeinsam mit ONE, den Webcomic mit hochqualitativen Bildern neu zu zeichnen und ihn auf der Website von Weekly Young Jump zu veröffentlichen. Die sonst nur digitalen Kapitel wurden dann als Mangabände auch im Print veröffentlicht. 2015 produzierte Studio Madhouse schließlich eine sehr erfolgreiche Animeserie, 2019 erschien die 2. Staffel, diesmal von J.C.Staff animiert. One Punch Man A Hero Nobody Knows wird das erste vollwertige Videospiel zur Serie, vergangenes Jahr erschien mit Road to Hero bereits ein Mobile-Ableger.

One Punch Man

Ja, so sah der Webcomic von One Punch Man wirklich 2010 aus. ONE hat sich augenscheinlich bis 2016 sehr verbessert.

 

Eine Gesellschaft voller Superhelden

Superhelden sind der letzte Schrei und das schon seit etlichen Jahren. Marvel regiert die Kinos mit ihrem Cinematic Universe und auch die Manga- und Animewelt bleibt nicht von der Thematik verschont. Nicht ohne Grund ist My Hero Academia eine der erfolgreichsten Mangaserien aller Zeiten. Und auch in One Punch Man geht es um Superhelden. Da der Planet immer wieder von fiesen Monstern und Bösewichten bedroht wird, wurde der Heldenverband von der Weltregierung ins Leben gerufen. Hier können sich die unterschiedlichsten Superhelden eintragen lassen und gemeinsam den Planeten verteidigen. Eingeteilt werden die Helden basierend auf ihrer Stärke, von Rang C bis Rang S. Ebendiesem Verband tritt Saitama, unser Protagonist, bei.

One Punch Man

Der Heldenverband besteht nur aus Anzugträgern, die Heldentaten werden den Kostümträgern überlassen.

 

Wer ist der One Punch Man?

Doch wer ist dieser Saitama eigentlich? Im Grunde ist er ein einfacher Bürger wie du und ich. Als er jedoch eines Tages in einen Vorfall mit einem Monster gerät, beschließt er, so hart zu trainieren, dass er es mit jedem aufnehmen kann. Sein Trainingsprogramm: 100 Liegestütze, 100 Sit-Ups, 100 Kniebeugen und ein 10 km Lauf und das jeden Tag. Nach einiger Zeit war seine Kraft unermesslich, jedoch fielen seine Haare aus. Zu Beginn wollte Saitama eigentlich nur aus Spaß zum Superhelden werden, doch sein rigoroses Training hat ihn so stark werden lassen, dass er jeden Gegner mit nur einem einzigen Schlag besiegen kann. Aufgrund dessen kann er keine wahre Herausforderung mehr finden und langweilt sich deshalb zu Tode. Um ein wenig Anerkennung zu erhalten, meldet er sich beim Heldenverband an, wo er aufgrund einer miserablen Leistung im schriftlichen Test den C-Rang erhält. Sein Heldenname ist „Caped Baldy“, Anspielungen auf seine Glatze und sein Heldenkostüm mit Cape.

One Punch Man

Darf ich vorstellen: Saitama, unser Protagonist.

 

Der Roboterlehrling

Stets an der Seite von Saitama ist Genos. Er ist der sekundäre Hauptcharakter der Geschichte, da er im Gegensatz zu Saitama Herausforderungen bewältigen und an ihnen wachsen muss. Beim Angriff eines Cyborgs wurde seine Familie ermordet und sein Heimatdorf verwüstet. Auch Genos kam beinahe ums Leben, doch ein Wissenschaftler namens Dr. Kuseno rettete ihm das Leben und machte ihn, ironischerweise, selbst zum Cyborg. Seitdem sinnt Genos auf Rache und hat in Saitama einen Helden gefunden, den er verehrt und als Meister und Trainer ansieht. Dieser will jedoch meistens nichts davon wissen, sieht Genos jedoch trotzdem als guten Freund an.

One Punch Man

Genos ist mittlerweile mehr Maschine als Mensch.

 

Weitere skurrile Figuren

One Punch Man steckt voller interessanter Nebencharaktere. Allein die unterschiedlichen Helden im Heldenverband sind so divers, dass die meisten von ihnen als Hauptcharakter in einer eigenen Serie fungieren könnten. Da wäre zum Beispiel Tatsumaki, die äußerlich wie ein kleines Mädchen wirkt, in Wirklichkeit jedoch bereits 28 Jahre alt ist. Sie besitzt telekinetische Fähigkeiten. King ist ein Berg von einem Mann, der seinen Gegnern nur durch seine Anwesenheit in Angst und Schrecken versetzt. Er gilt als der stärkste Mann des Planeten, verbirgt jedoch ein finsteres Geheimnis. Und dann wären da noch so abgefahrene Helden wie Puri Puri Prisoner, einen perversen Häftling, der für das „ständige Begrapschen anderer Männer“ 10000 Jahre aufgebrummt bekommen hat. Auch die Seite der Antagonisten ist voll von kreativen Figuren. Da wäre zum einen Speed o Sound Sonic, der sich Saitama zum Rivalen erklärt hat. Oder der Sea King, ein brutales Seemonster. Und dann ist da noch Garo, der als Monster unter den Menschen bekannt ist. Es gibt so viele Charaktere in One Punch Man, dass sicher jeder schnell einen Favoriten finden wird.

One Punch Man

So viele skurrile Figuren findet ihr in kaum einer anderen Serie.

 

Nicht alles so ernst nehmen

One Punch Man ist ein Gag-Manga, aber auch nicht wirklich. Es parodiert viele Eigenheiten anderer Manga-Serien und auch bekannte westliche Klischees auf perfekte Art und Weise und erzählt dabei immer noch seine eigene Geschichte. Diese ist jedoch zu keinem Zeit besonders tiefgründig und mitreißend, der stärkste Punkt der Reihe sind eher die actionreichen Szenen, entweder als hervorragend gezeichnetes Mangapanel oder atemberaubend animierte Animeszene. Um sich vor Augen zu führen, was für eine Story erzählt wird, muss man sich nur immer wieder die Prämisse in Erinnerung rufen: Wir haben hier einen Hauptcharakter, der alle Gegner mit einem Schlag besiegt. Dieser Storyansatz hätte ganz gut nach hinten losgehen können und so ist es für One Punch Man wohl durchaus ein Vorteil, dass er als Webcomic angefangen hat.

One Punch Man

Ob One Punch Man A Hero Nobody Knows ein Erfolg wird?

 

Funktioniert One Punch Man auch als Videospiel?

Nun erscheint also am Ende des Monats One Punch Man A Hero Nobody Knows. Es wird, wie so viele Anime-Versoftungen zuvor, ein 3D-Arena-Brawler. Aber mit einem so übermächtigen Charakter wie Saitama, macht es da überhaupt Sinn, ein Kampfspiel herauszubringen? Wenn einer der Kämpfer mit einem Schlag gewinnen kann, ist doch ein unfairer Vorteil vorhanden, oder nicht? Nun, dem soll ein neues System entgegenwirken. Im Spiel treten immer zwei Dreierteams gegeneinander an. Sollte einer der Kämpfer im Team Saitama sein, so ist er nicht von Anfang des Kampfes dabei. Soll heißen, ihr müsst erst einmal nur mit zwei Kämpfern antreten, bis Saitama erscheint. So lange seid ihr also im Nachteil. Betritt Saitama allerdings das Schlachtfeld, wendet sich das Blatt. Wie gut dieses Prinzip funktioniert und ob sich One Punch Man A Hero Nobody Knows von anderen 3D-Arena-Brawlern abheben kann, werden wir am 28. Februar erfahren. Dann erscheint das Spiel für PC, PS4 und Xbox One.

One Punch Man: A Hero Nobody Knows - [PlayStation 4]
  • One Punch Man: Hero Nobody Knows .
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.