Final Fantasy XIV – Das bringt euch Patch 5.2

Bald ist es soweit und Final Fantasy XIV bekommt einen neuen großen Patch für die Erweiterung Shadowbringers. Dieser soll Mitte Februar erscheinen und hält einiges für euch bereit! Unter anderem erwarten euch eine neue Hauptszenarioquestreihe, ein neuer Raid, ein neuer Dungeon und vieles mehr.

Ebenso werden die Aufträge der Wilden Stämme für die Qitari eingeführt, die Sammler und Handwerker erneut überarbeitet, der Wiederaufbau Ishgards fortgeführt und das Neue Spiel+ geupdatet. Doch nebst dessen hält der neue Storypatch auch einige andere sehr coole Highlights parat.

Die Story von Final Fantasy XIV: Shadowbringers geht weiter

Die neuen Storyquests setzen ein nachdem die Stadt Eulmore ihr Schicksal wieder in die eigenen Hände genommen hat. Weiterhin führen wir den Weg auf der Suche nach einer Lösung zur Rückführung der Exegeten in die Ursprungswelt fort. Doch dass unsere Helden das nicht in Ruhe durchführen können, dürfte uns allen klar sein.

Neben der neuen Hauptszenarioreihe in der Ursprungswelt, die natürlich das größte Highlight eines Storypatches darstellt, wartet Patch 5.2 namens “Echoes of a Fallen Star” auch mit anderen Neuerungen auf, die sich sehr vielversprechend zeigen.

Weitere Highlights im neuen Patch

So wird mit dem Update die Eden-Raidreihe durch “Edens Resonanz” erweitert, die Chroniken einer neuen Ära um die Schlacht um Werlyt erweitert und eine Prüfung mit Namen “Rubinfeuer” hinzugefügt. Ebenso wird es einen Dungeon in Tempest namens “Anamnesis Anyder” geben, welcher mit Amautrot in Verbindung zu stehen scheint.

Alles in allem verspricht der neue Patch mit seinen Neuerungen also sehr viel neuen Input, der sowohl Neulingen als auch Veteranen einiges an neuem Spielspaß bringen wird.

Final Fantasy XIV Complete Edition [Playstation 4]
  • Inkl. das Hauptspiel "Final Fantasy XIV: A Realm Reborn"
  • Inkl. der Erweiterungen "Final Fantasy XIV: Heavensward", "Stormblood" und "Shadowbringers"
  • Inkl. 30 Tage Spielzeit (Die 30-tägige Gratisspielzeit kann pro Dienst-Account und Plattform nur einmal genutzt werden)

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Square Enix

Share This Post
Geschrieben von Alexander Schürlein
kämpft als Krieger des Lichts für Eorzea.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.