Left 4 Dead – Valve arbeitet derzeit an keiner Fortsetzung

Im Laufe der letzten Jahre gab es schon öfters Gerüchte über ein Left 4 Dead 3, doch Entwickler Valve hat diesen Spekulationen jetzt offiziell ein Ende bereitet. In einem Interview mit IGN gaben sie bekannt, dass aktuell an keiner Fortsetzung des gefeierten Zombie-Shooters gearbeitet werde.

Left for dead

Wie es aussieht braucht man sich in der näheren Zukunft keine Hoffnungen mehr machen, dass L4D3 erscheinen wird. Nachdem in den letzten Jahren immer mal wieder darüber spekuliert und jeder noch so kleine Hinweis analysiert wurde, haben die Entwickler von Valve die Gerüchteküche jetzt endgültig geschlossen. Gegenüber IGN stellte das Entwicklerstudio klar, dass sich weder L4D3 noch irgendein verwandter Titel aktuell in Entwicklung befinde. Damit zogen sie die Konsequenz aus einer erneuten Welle von vermeintlichen Leaks, die angebliche Assets von L4D3 darstellen sollen.

We’ve seen rumors to this effect for the last couple of months. We did briefly explore some L4D next-gen opportunities a few years ago. But we are absolutely not working on anything L4D related now, and haven’t for years.

Obwohl diese Nachricht auf der einen Seite für Enttäuschung sorgen dürfte, so schafft sie auf der anderen Seite klare Verhältnisse und beendet das letztlich hoffnungslose Warten auf ein Left 4 Dead 3.

Left 4 Dead - Game of the Year Edition
  • Electronic Arts LEFT 4 DEAD: GAME OF THE YEAR, VÖ: bereits erschienen/ System: PC/ Genre: Shooter/ deutsche Version/ USK: keine Jugendfreigabe/ Vollversion
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren

Quelle: ign.com

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.