Was ist Sony’s Schlachtplan für die PlayStation 5?

2020 steht im Zeichen der neuen Konsolen-Generation. Sony und Microsoft buhlen um die Herrschaft im Konsolen-Markt, die PlayStation 5 hält sich dabei jedoch dezent zurück. Was ist der Plan des Marktführers? Ruht er sich auf seinem Erfolg aus?

 

Sony lässt die Katze im Sack?

Während Microsoft die große Werbetrommel rührt, lässt es Sony langsam angehen. Die Xbox Series X wurde bereits angekündigt und sorgt unter den Fans schon für viel Gesprächsstoff. Sony hingegen hat zuletzt nur das neue offizielle PlayStation 5 Symbol gepostet. Befriedigend ist das nun nicht. Aber wann bekommen wird denn endlich Infos? Nutzt Sony ihre eigene Veranstaltung für eine Präsentation oder dürfen wir uns bei der E3 auf neue Infos freuen? Viele Fragen stehen momentan im Raum und nur Leaks und kleine Teaser befriedigen derzeit unsere Neugier. Sony darf nicht erwarten, dass die Konkurrenz schläft, denn Microsoft sitzt ihnen im Nacken, aber auch Nintendo hat mir ihrer Switch wieder mehr Anhänger gefunden. Ein Desaster wie bei der PlayStation 3 möchte ich nicht wieder erleben, davon gehe ich aber vorerst auch nicht aus.

 

Die Hardware kann sich sehen lassen!

Immerhin hat Mark Cherny einige Infos zur Konsole gegenüber dem Magazin Wired veröffentlicht, um Licht ins Dunkel zu bringen. Sony hat gelernt und wird anscheinend eine Abwärtskompatibilität zur PS4 anbieten, aber ob es auch für noch ältere Konsolen Unterstützung gibt, bleibt fraglich. Mit Raytracing und SSD steht die Konsole der Konkurrenz in nichts nach. Den genauen Vergleich können wir natürlich erst nach offizieller Ankündigung tätigen. Neuste Quellen lassen vermuten, dass der PS4-Controller mit der neuen Generation kompatibel ist, was erfreulich wäre. Andere technische Details waren abzusehen, wie 4K bzw. 8K und UHD-Blu-Ray-Laufwerk. Ob jemand wirklich 8K benutzen wird, ist fraglich, da die meisten nicht einmal einen 4K-Fernsehr besitzen. Hier ist man vielleicht etwas zu übermütig gewesen.

 

Sind die Leaks an allem Schuld?

In den letzten Jahre hat die “Leak-Kultur” deutlich zugenommen, denn kaum ein Spiel oder neue Hardware wurde davon verschont. Große Überraschungen auf den Messen blieben dadurch aus. Das schadet den Entwicklern und Herstellern, wodurch man vorsichtiger geworden ist. Auch die PS5 ist davon nicht verschont geblieben, das Dev-Kit mit dem speziellem Design wird wohl der größte Leak gewesen sein. Wobei ich nicht davon ausgehe, dass das Design so bleiben wird und nur für die Entwickler gedacht war. Die meisten Infos hat jeder zweite schon einmal irgendwo gehört oder selbst vermutet, was die neue Konsole zu bieten hat. Dadurch wird die Gerüchteküche angekurbelt und der Hype kommt von ganz alleine. Sony kann währenddessen die Füße hochlegen und uns arme Fans schmoren lassen. Alles hat seine Vor- und Nachteile.

 

Ein reibungsloser Übergang zur PlayStation 5!

Ein nahtloser Übergang von der PlayStation 4 zur PlayStation 5 ist wohl der Weg, den Sony einschlagen will. Abwärtskompatibilität von Spielen und Controllern wäre ein Indiz dafür, zudem lässt die Zurückhaltung auch darauf schließen. Als ob es das normalste der Welt wäre, dass eine neue Konsole von Sony auf den Markt kommt, so wirkt es für mich. Keine großen Shows, keine großen Ankündigungen, einfach basic und auf dem Boden geblieben, damit keine Aufruhr entsteht. Hier und da werden ein paar Infos gedropped und die Leaks sorgen für den Rest. Selbst mit der Konkurrenz im Nacken bleibt Sony entspannt und macht ihr Ding, dann muss jetzt nur noch das Line-Up der Games stimmen.

Mehr zur Konsole könnt ihr hier finden! Was erhofft ihr von der PlayStation 5? Habt ihr wünsche an die Konsole oder seid ihr zufrieden? Lasst uns doch einen Kommentar da!

Angebot
Sony PlayStation Classic (Konsole)
  • PlayStation Classic Konsole
  • Inkl. 20 der besten PlayStation Titel vorinstalliert: u.a. Final Fantasy VII, Jumping Flash!, Ridge Racer Type 4, Tekken 3 and Wild Arms
  • Inkl. 2 Kabel-Controller
  • Verfügbar nur so lange der Vorrat reicht
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.