Top 7 – Die Besten Kämpfe in Dragon Ball Z

Am 17. Januar erscheint das neuste Spiel zum Kult-Anime Dragon Ball Z. Das Besondere an Dragon Ball Z: Kakarot ist, dass es kein reiner Prügler wird, sondern ein Action-Rollenspiel. Mittlerweile wissen wir, dass die komplette Dragon Ball Z Story enthalten sein wird und sogar einige völlig neue Szenen dazu kommen. Wir werden also die ikonischsten Kämpfe noch einmal hautnah miterleben dürfen. Doch welche der Kämpfe sind eigentlich die krassesten? Ich habe das Erscheinen des neusten Ablegers als Anlass genommen, meine persönlichen Top 7 Kämpfe des Animes aufzulisten. Da sich das kommende Game auf die Dragon Ball Z Hauptgeschichte fokussiert, habe ich die Filme nicht mit eingeschlossen.

 

Majin Vegeta vs. Majin Boo

Einer der emotionalsten Kämpfe war wohl der zwischen Majin Vegeta und Majin Boo. Nachdem Vegeta erkannt hatte, dass er keine Chance hat zu gewinnen, entschloss er sich dazu, sich mit Boo in die Luft zu sprengen. Diese Opferbereitschaft zeigte eine Facette in Vegeta, die man vorher nicht allzu oft zu Gesicht bekam – seine Liebe für die Familie. Besonders die Verabschiedung von seinem Sohn Trunks war wirklich herzzerreißend. Umso schmerzhafter, dass sein Opfer am Ende umsonst war.

Mit einem Lächeln im Gesicht ist Vegeta bereit zu sterben.

 

Vegetto vs. Super Boo

Was könnte noch cooler sein, als eine neue Super-Saiyajin Form? Richtig – eine Fusion. Als ich zum ersten Mal die Fusion von Goku und Vegeta sah, war ich wie weggeblasen. Nicht nur, dass Vegetto unheimlich mächtig ist, auch sein Charakter ist eine interessante Mischung aus den beiden doch sehr unterschiedlichen Saiyajin. Nachdem Super Boo Gotenks und auch Son-Gohan absorbiert hatte, schien es fast so, als könnte ihm niemand mehr das Wasser reichen. Doch gegen Vegetto sah er ziemlich klein aus. Sogar nachdem Boo ihn in eine Kaffeebohne verwandelt hatte, war Vegetto immer noch überlegen. Blöd nur, dass ihre Fusion zu Ende war, bevor sie Boo besiegen konnten.

Wenn Vegetto einmal loslegt, geht es richtig rund!

 

Son-Goku vs. Majin Vegeta

Dass Goku und Vegeta eher Rivalen als Freunde sind, dürfte offensichtlich sein. Doch als Vegeta von Babidis Bann ergriffen wurde, war das, was in Vegeta schlummerte, mehr Hass als Rivalität. Der Kampf zwischen den beiden war einer der ausgeglichensten und spannendsten überhaupt. Ein regelrechter Schlagabtausch, in dem sich keiner der Kontrahenten etwas schenkte. Der Kampf war so hart, dass er sogar beim Zusehen weh tat.

Wer Vegeta für unausstehlich hält, hat Majin Vegeta noch nicht kennengelernt.

 

Goku/Vegeta vs. Kid Boo

Der Kampf gegen Kid Boo war einer der verzweifeltsten Kämpfe. Weder Son-Goku noch Vegeta konnten gegen den Inbegriff des Chaos etwas ausrichten. Kid Boo war einfach das absolute Böse mit nur einem einzigen Ziel – Zerstörung. In diesem Fight sahen wir Goku als Super-Saiyajin 3 und Vegeta, der dazu bereit war, sich selbst zu opfern, um seinem ärgsten Rivalen Zeit zu verschaffen. Und am Ende gab es sogar eine Genkidama, die endlich mal ihr Ziel traf und es vernichtete. Was will man mehr?

Böse, böser, Kid Boo. Der pinke Dämon in seiner reinsten Form ist unberechenbar.

 

Son-Goku vs. Vegeta

Einer der ersten großen Kämpfe in Dragon Ball Z und wahrscheinlich der prägendste war der zwischen Goku und Vegeta in der Saiyajin Saga. Das war das erste Mal, dass die beiden Rivalen aufeinander trafen und sich duellierten. Auch wenn es hier noch keinen Super-Saiyajin zu sehen gab, war der Kampf mehr als spektakulär. Vegeta verwandelte sich in einen Weraffen und Goku zeigte wie unglaublich stark er durch das Training bei Meister Kaio geworden ist. Hier sahen wir auch den ersten Einsatz der Kaio-Ken. Am Ende besiegte Goku Vegeta und verschonte sein Leben. Das konnte Vegeta natürlich nicht auf sich sitzen lassen und so war es klar, dass er stärker werden musste als Kakarot.

Der erste Kampf zwischen Goku und Vegeta hat den Grundstein für ihre Rivalität gelegt.

 

Goku vs. Freezer

Wenn man Dragon Ball Kämpfe mit nur einem Wort beschreiben müsste, dann mit intensiv. Und das war der Kampf zwischen Son-Goku und Freezer auf dem Planeten Namek allemal. Der Kampf erstreckte sich über 20 Episoden und brachte das Alleinstellungsmerkmal der Serie hervor: den Super-Saiyajin. Der Fight hatte Höhen und Tiefen, insbesondere dadurch, dass Freezer einfach nicht wusste, wann er aufgeben sollte. Geschah ihm also recht, dass er am Ende durch seine eigene Attacke verlor.

Freezers größte Angst: Der Super Saiyajin.

 

Son-Gohan vs. Cell

Emotional, spannend und unvergesslich – der Kampf zwischen Son-Gohan und Cell in seiner perfekten Form. Was saß ich gebannt vor der Bildschirm, als Gohan endlich zeigte, was in ihm steckt und zum zweifachen Super-Saiyajin wurde! Sein Vater Son-Goku opfert sich, seine Freunde sind dem Ende nahe und als auch noch C-16 von Cell getötet wird, bricht alles aus Gohan heraus (Tränen aus meinen Augen übrigens auch). Als man dachte, dass es nicht noch emotionaler werden könnte, kam das ikonische Vater-Sohn-Kamehame-Ha. Für mich ist dieser Kampf der absolute Platz Eins.

Endlich zeigt Son-Gohan seine wahre Macht.

 

Welcher Kampf ist eurer absoluter Favorit? Gibt es einen Kampf, den ich vielleicht gar nicht erwähnt habe, der eurer Meinung nach aber definitiv zu den besten gehört? Lasst es mich wissen.

Dragon Ball Z: Kakarot - [PlayStation 4]
  • Bandai Namco Entertainment
  • Videospiel

Fabian Konschu
Geschrieben von
hört am liebsten Radio Los Santos

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.