BioShock – 2K enthüllt Entwicklung eines Sequels

Nachdem Ken Levine sich von seinem Baby BioShock verabschiedet hatte war es lange ruhig. Jetzt kündigt 2K an, dass ein Sequel in Arbeit ist.

BioShock Sequel in Arbeit unter neuem Studio

In einem Tweet hat Publisher 2K heute das neue Studio Cloud Chamber enthüllt. Obwohl das Team bereits seit etwa zwei Jahren existierte, ist es jetzt offiziell als Teil des Publisher Portfolios enthüllt worden.

Laut 2K hat das neue Studio mit den Arbeiten an einem Sequel zu der Kulttrilogie begonnen. Die Arbeiten sollen einige Jahre dauern, was eigentlich auch niemanden überraschen sollte.

Wie Jason Schreier von Kotaku jedoch berichtet, ist das nur die halbe Wahrheit. Der vierte Teil der Reihe soll unter dem Projektnamen “Parkside”, bereits seit Jahren in Entwicklung gewesen sein.

Etwa zwei Jahre lang soll das Studio Certain Affinity am Sequel gearbeitet haben, bis ihnen 2K das Projekt entzog. Die aktuelle Version des vierten Teils soll unter dem neuen Studio bereits seit 2017 in Arbeit sein.

Wie nah wir an einer Fortsetzung diesmal dran sind, bleibt abzuwarten. Schließlich hat die Reihe eine weitreichende Vorgeschichte, was gecancelte Projekte angeht.

 

Quelle: @2K via Twitter

Marco Schmandt
Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.