Sony – Steigt Ex-Ghostwire Director bald ein

Während Bethesdas E3 Show hatte Ikumi Nakamura mit einem sympathisch, witzigem Auftritt das Netz erobert. Jetzt scheint es so, als hätte sie einen neuen Arbeitgeber in Sony gefunden.

Schließt sich Ghostwire Director Sony an

Als Shinji Mikami auf Bethesdas E3 Event den neuen Titel Ghostwire ankündigte, dachte erstmal niemand, dass etwas dem Titel die Show stehlen würde. Bis Director Ikumi Nakamura die Bühne betrat.

Nervös und mit witzigen Posen überschattete ihr Auftritt schnell die eigentliche Ankündigung. Die sozialen Netzwerke und Medien waren voll mit Videos und Fotos ihres Auftritts.

Umso überraschender als plötzlich bekannt wurde, dass Nakamura ihren Posten als Director von Ghostwire geräumt hatte. In den Wochen danach machte sie anscheinend eine Rundreise und besuchte dabei einen namhaften Entwickler nach dem anderen.

Auf der waren auch viele Sony Studios und Kojima Productions. Einer von Nakamuras jüngsten Tweets lädt nun allerdings zu Spekulationen ein. Denn in diesem gratuliert sie einem Mitarbeiter von Sony Santa Monica mit dem Zusatz “wir sehen uns nächsten Monat wieder!”.

Natürlich kann es sich dabei um ein reines Treffen unter Kollegen handeln, es könnte aber auch bedeuten, dass Nakamura einen Job bei dem Studio angenommen hat. Bei Treffen mit Cory Barlog hatte sie ja sichtlich Spaß. Man darf gespannt sein was sich daraus ergibt.

 

Angebot
PlayStation4 - Konsole (500GB, schwarz, slim)
  • Inhalt: PlayStation4-System 500GB, DUALSHOCK4 Wireless-Controller , Mono-Headset, HDMI-Kabel, Netzkabel, USB-Kabel und Bedienungsanleitung
  • PlayStation 4 die meistverkaufte Konsole der Welt jetzt noch leichter und in einem schlankeren Design.
  • Durch eine umfassende Überarbeitung der internen Design-Architektur der neuen PS4 wurden die Abmessungen um mehr als 30% im Vergleich zum Vorgänger-Modell und das Gewicht um 25% im Vergleich zum allersten und um 16% zum aktuellen PS4-Modell reduziert.
  • Außerdem ist die neue PS4 noch energieeffizienter. Der Stromverbrauch wurde um mehr als 34% und 28% im Vergleich zum ersten und aktuellen Modell gesenkt.
  • Bei der neuen PS4 wurde das angeschrägte Gehäuse-Design der Vorgängermodelle übernommen. Die gekürzten und abgerundeten Ecken geben der Konsole eine weichere Anmutung. Das glänzende PlayStation Family Logo in der Mitte der oberen Fläche vollendet das neue stylische Design.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: @nakamura193 via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.