Fairy Tail – Neue Charaktere und Details zum Kampfsystem enthüllt

Neue Infos für das im Frühjahr 2020 erscheinende Fairy Tail-Videospiel, wurden heute veröffentlicht. Unter anderem werden fünf weitere Charaktere spielbar sein.

Mitglieder rivalisierender Gilden in Fairy Tail spielbar!

Fünf neuen Charaktere der rivalisierenden Gilden, werden sich dem Kader anschießen. Dazu stoßen werden Sherria Blendy, Kagura Mikazuchi, Ichiya Vandalay Kotobuki, der weiße Drache Sting Eucliffe und der Shadow Dragon Rogue Cheney. Für Normalsterbliche sind das einfach willkürliche Namen, jedoch Fans werden sich um den Zuwachs freuen. Nun sind mehr als 12 Charaktere spielbar, mal sehen ob sich das Feld noch erweitert. Zudem wurde mehr zum Kampfsystem preisgegeben. Spieler können sich ein Team aus bis zu 5 Charakteren erstellen und kämpfen auf einem Drei-mal-Drei-Spielfeld gegeneinander. Durch Attacken füllt ihr euer “Magic Gauge” auf, um stärkere Combo-Angriffe freizuschalten. Einige Fähigkeiten werden erst verfügbar, wenn sich einer eurer Team-Mitglieder in Gefahr befindet. Dann entfalten sie ihr volles Potential. Dragon Slayer erhalten zum Beispiel die “Drachenkraft”, während Magier einen “Moduswechsel” durchführen können, um somit neue Kampfoptionen zu erhalten. Das Spiel wird Anfang 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen.

Angebot

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: KOEI TECMO Europe via Pressemeldung

 

Share This Post
Tim-Makowski
Geschrieben von Tim Makowski
Redakteur im Bereich: Games Glaubt an das Herz der Karten.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!