Star Wars Jedi: Fallen Order – Wird der Titel mit EA Access früher spielbar?

Der neue Titel aus dem Hause Respawn Entertainment Star Wars Jedi: Fallen Order steht in den Startlöchern und erscheint bereits am kommenden Freitag für PC, Xbox One und PlayStation 4. Publisher Electronic Arts gab nun erste Details zur Integration in den hauseigenen Abo-Service EA Access bekannt.

Wann wird Star Wars Jedi: Fallen Order für Abonnenten spielbar?

Durch den Abo-Service EA Access können Spieler gegen ein gewisses Entgelt auf populäre Blockbuster aus dem Hause Electronic Arts zurückgreifen. Hier bietet der amerikanische Konzern den Abonnenten zum Release der hauseigenen Titel oftmals früheren Zugang an. Nun stellt sich die Frage, ob dies auch für das kommende Action-Adventure aus dem Hause der Titanfall-Entwickler gilt. Hierzu äußerte man sich nun und negierte schlichtweg den früheren Zugang. Auch Abonnenten sollen demnach erst zum regulären Release am 15. November auf Star Wars Jedi: Fallen Order zugreifen können. Man argumentiert hier damit, dass man so Spoiler bezüglich der Story vermeiden kann.
Reviews zum Sci-Fi-Action-Titel sind übrigens auch erst ab dem Releasetag um 6 Uhr morgens zu erwarten. Das Embargo für Journalisten fällt laut Metacritics erst zu diesem späten Termin.

Quelle: Playfront

Share This Post
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.