Battlefield V – Krieg im Pazifik zu Halloween

EA hat das nächste kostenfreie Update für Battlefield V angekündigt und das hat es in sich! Das 5. Kapitel: Krieg im Pazifik bringt euch gleich mehrere neue Maps, Amerikaner und Japaner als spielbare Fraktion, inklusive entsprechender Waffen und stellt neue Vehikel aufs Schlachtfeld.

Meanwhile at the Pacific

Battlefield V verschiebt seinen Fokus auf einen altbekannten Kriegsschauplatz: Den Pazifikkrieg. Gleich zwei neu aufgelegte Maps vergangener Serientitel, Iwo Jima und Pacific Storm, werden pünktlich zu Halloween verfügbar sein. Aber damit nicht genug, EA kündigte zudem die Rückkehr einer besonders heiß ersehnten Karte an: Wake Island, eine Ikone unter den Battlefield Maps. Diese wird allerdings erst im Dezember verfügbar sein. Im Punkto Waffen erhaltet ihr im Zuge des Updates eine neue Wumme pro Klasse. Sturmsoldaten erhalten das M1 Garand Gewehr, Aufklärer die Typ 99 Arisaka und Sanitäter die Typ 100 SMG. Das letzte frische Schießeisen ist die M1919A6, eine kleine Maschinen Pistole für die Versorgungssoldaten unter euch.

Neben diesen Waffen, die direkt ab Lauch verfügbar sein werden, wird es noch weitere geben die ihr euch nach und nach erspielen könnt. Auch auf den Schlachtfeldern erhaltet ihr neue Möglichkeiten euch nützlich zu machen. Krieg im Pazifik birgt neben zwei passender Pickups, einem Katana und einem U2 Flammenwerfer, auch einige neue Vehikel mit sich, sowohl am Boden als auch in der Luft.

Im Detail könnt ihr euch die Inhalte des Krieg im Pazifik Updates auf der Battlefield Website anschauen. Das Update erscheint am 31. Oktober 2019.





Angebot
Battlefield V - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Der Zweite Weltkrieg, wie Sie ihn noch nie gesehen haben
  • Gewaltiger Multiplayer mit bis zu 64 Spielern
  • Das körperlichste Schlachtfeld aller Zeiten
  • Unerwartete Kriegsgeschichten
  • Seien Sie Teil von Tides of War

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: ea.com

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.