Angespielt: Headup Games Line-up (gamescom 2019)

Wir waren auf der gamescom 2019 bei Headup Games zu Gast und haben uns zwei Spiele aus ihrem Line-up zeigen lassen. Bei Fromto handelt es sich um ein Party-Rennspiel, bei welchem wir die Strecke zu Ende bauen müssen. Colt Canyon hingegen ist ein 8bit-Twinstick-Shooter im Wilden Westen. Zwei sehr unterschiedliche Spiele also und wir haben sie beide Mal kurz angespielt.

 

Fromto

Der Termin bei Headup Games war ohnehin schon recht gemütlich, doch eine entspannte Partystimmung kam sofort auf, als wir Fromto spielten. Chaos ist bei diesem Titel vorprogrammiert, denn es geht in erster Linie darum, als Erster ins Ziel zu kommen. Man merkt aber schnell, dass die handgezeichneten Autos nicht das Ziel erreichen können, die Strecke ist schlichtweg nicht fertig. Also gibt es Bauphasen, in denen jeder Spieler, die ihm verfügbaren Objekte nutzen kann, um die Strecke zu erweitern. Zwar will man das Ziel erreichen, man will es seinen Gegnern aber auch nicht zu einfach machen. So entstehen skurrile Kurse, die an den Rand der Unmöglichkeit grenzen. Chaotischer Spaß ist hier an der Tagesordnung.

Colt Canyon

Das zweite Spiel, welches uns bei Headup Games gezeigt wurde, war Colt Canyon. Dabei handelt es sich, wie bereits erwähnt, um einen Twinstick-Shooter im 8bit-Look. Wir spielen einen Cowboy, dessen Liebste bei einem Picknick entführt wurde. So simpel wie die Prämisse ist auch das Gameplay. Hier braucht es keine Eingewöhnungszeit, das Ganze geht ganz locker von der Hand. Ihr nutzt eine Vielzahl von Waffen, die ihr findet, um euch den Gegnern zu entledigen. Dabei fließt natürlich eine Menge Pixelblut. Habt ihr eure Liebste gefunden, müsst ihr das Ganze noch einmal rückwärts durchlaufen, diesmal mit Eskorte im Schlepptau. Doch keine Angst, ihr könnt sie mit Waffen ausrüsten und so wird sie nie ganz wehrlos sein. Außerdem kann man das Spiel mit bis zu vier Spielern spielen, klingt doch also ganz machbar.

The Inner World - Der letzte Windmönch - [PlayStation 4]
  • Inner World - Letzte Windmönch .
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Unsere Eindrücke von Fromto und Colt Canyon im Video

https://www.youtube.com/watch?v=lNnzwJyqKSg

 

[testimonial_slider arrows=”false”][testimonial image_url=”58910″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Maarten Cherek, Redakteur”]

“Der Termin bei Headup Games war ein gelungener Abschluss unserer Messe und die gezeigten Titel versprechen kurzweiligen Spaß für jedermann. Vor allem Fromto hat es mir angetan, wir haben beim Spielen so viel gelacht, ein gutes Zeichen für ein Partyspiel. Dass wir das Spiel 45 Minuten lang spielten und danach nur noch Zeit für Colt Canyon hatten, ist entweder ein Zeichen für den Spaßfaktor des Spiels oder dass wir so schlecht darin waren. In jedem Fall eine Indieperle der diesjährigen gamescom.”

[/testimonial][/testimonial_slider]

 

[testimonial_slider arrows=”false”][testimonial image_url=”58909″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Kevin Kreisel, Redakteur”]

“Wer gerne mal mit seinen Freunden abends gemütlich zusammen zockt, der sollte sich Fromto vormerken. Denn das Spiel hat das Zeug zu einem kleinen Partyhit. In unserer Session hatten wir eine Menge Spaß. Fans von Spielen wie Hotline Miami sollten sich Colt Canyon vormerken, mit einem schnellen Gunplay und forderndem Gameplay hat das Spiel eine gute Balance zwischen Spielspaß und Frustration gefunden. “

[/testimonial][/testimonial_slider]


Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.