Angeschaut: XIII (gamescom 2019)

XIII ist ein Ego-Shooter im Cell Shading-Look, welcher auf dem gleichnamigen Comic basiert und 2003 erschien. Aufgrund seiner Optik und Präsentation stach er schnell hervor und formte eine solide Fanbase. Diese freut sich nun, dass das Spiel als Remake erscheinen soll. Ursprünglich sollte dieses noch im November dieses Jahres erscheinen, doch daraus wird nun nichts. Das Remake wurde auf 2020 verschoben und wir konnten uns auf der gamescom 2019 anschauen, warum das wohl die richtige Entscheidung ist.

 

XIII Remake in katastrophalem Zustand

Viel konnte man uns bei unserem Termin noch nicht zeigen, geschweige denn selbst spielen lassen. Stattdessen haben wir einige kurze Gameplayclips zu sehen bekommen, welche uns nicht wirklich optimistisch zurücklassen. Zwar wurde versprochen, dass wir eine sehr frühe Version sahen, doch mit dem ursprünglich geplanten Release noch in diesem Jahr fällt es uns echt schwer, das zu  glauben.  Während die Optik im Original einen gewissen Charme versprühte, wirkt das Ganze nun wie unnötig draufgeklatscht. Es handelt sich um ein Remake, sprich es wurden alle Assets komplett neu modelliert. Der Cell Shading-Effekt, der eigentlich zeitlos wirken sollte, sieht aus wie lustlos gezogene Linien und versprüht überhaupt nicht den Comic-Charme des Originals. Auch andere Aspekte wie die KI, welche angeblich verbessert werden sollte, sah im gezeigten Videomaterial alles andere als beeindruckend aus. Nach drei Videoclips war unser Termin auch schon zu Ende. Wenn man so wenig von einem Remake zeigen kann, dann muss man sich schon fragen, wie das Endprodukt aussehen wird. Zudem bekamen wir die Info, dass der Multiplayer, der geplant ist, lediglich lokal funktionieren wird. Kein Online-Modus im Jahre 2019, eigentlich ein Unding. Vor allem PC-Zocker fragen sich, warum sie in der heutigen Zeit mit vier Leuten an einem Gerät spielen müssen. Fans der Reihe können nur hoffen, dass die Entwickler noch die Kurve kriegen und alle Fehlerchen bis 2020 ausmerzen, ansonsten wird das Remake von XIII ein kompletter Reinfall.

XIII
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

[testimonial_slider arrows=”false”][testimonial image_url=”58910″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Maarten Cherek, Redakteur”]

“Ich mochte das originale XIII eigentlich sehr und habe es auch durchgespielt. Auf das Remake habe ich mich seit der Ankündigung eigentlich gefreut, doch nachdem ich das gesehen habe, was uns da präsentiert wurde, bin ich nicht mehr so euphorisch. Es sieht einfach nicht so gut aus, wie man es sich bei Cell Shading vorstellt und auch der Rest des Remakes erweckte keinen besonders guten Eindruck. Besonders für Hardcore-Fans tut es mir leid, ihr Lieblingsspiel so hingerichtet zu sehen. Daumen drücken, dass es am Ende doch noch ein annehmbarer Titel wird.”

[/testimonial][/testimonial_slider]

 

[testimonial_slider arrows=”false”][testimonial image_url=”85721″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Tobias Liesenhoff, Chefredakteur”]

“XIII hätte mein gamescom-Highlight 2019 werden können. Ich war Fan des Originals und habe mich demnach umso mehr darüber gefreut, dass in diesem Herbst ein vollwertiges Remake auf den Markt kommen wird. Danach wurde es schnell still und kurz vor der gamescom meldete der Publisher, dass das eigentlich schon festgesetzte Releasedatum irgendwann auf 2020 verschoben wird. Kein gutes Zeichen, vor allem dann nicht, wenn man die Präsentation hinter verschlossenen Türen auf der Messe gesehen hat. Um es kurz zu machen: Das Spiel befindet sich vom technischen Stand her aktuell in einer Pre-Pre-Pre-Alpha-Version. Damit übertreibe ich auch nicht, denn hier passt aktuell nicht mal der Cel-Shading-Look. Schade.”

[/testimonial][/testimonial_slider]

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.