Angespielt: Spongebob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated (gamescom 2019)

Auch dieses Jahr hat uns THQ Nordic erneut eingeladen, um uns die neusten Spiele vorzustellen. Dieses Jahr war ein alter Bekannter dabei und zwar SpongeBob Schwammkopf. Denn das österreichische Studio Purple Lamp hat den Klassiker SpongeBob Squarepants – Battle For Bikini Bottom als Rehydrated Version neu aufgelegt. Wir durften uns das Spiel anschauen und auch selber eine Runde durch die Quallenfelder drehen.

 

Ein Klassiker neu erlebt

Bei SpongeBob Squarepants – Battle For Bikini Bottom – Rehydrated handelt es sich um ein Remake. Das Studio hat dabei sehr viel wert drauf gelegt das Grundspiel nicht sehr zu verändern und nur an die heutigen Standards anzupassen. SpongeBob glänzt nun mit verbesserter Grafikengine und der Grafikstil wurde persönlich von Nickelodeon abgenickt. Ziel des Spiels ist es als SpongeBob, Patrick und Sandy Bikini Bottom vor Planktons Robotorarmee zu beschützen. Jeder Charakter verfügt dabei über einzigartige Fähigkeiten, die im Laufe des Spiels weiterentwickelt werden. In den über 16 Stunden Spielzeit trefft ihr auf allerhand bekannter Charaktere der Serie. Die Vertonung im deutschen übernehmen dabei die aktuellen Sprecher der Serie, die englische Version enthält die Tonspur des originalen Spiels. Um auch SpongeBob – Battle For Bikini Bottom – Rehydrated für alle interessanter zu machen, wurde noch ein online sowie offline spielbarer Multiplayer eingefügt und Level, die damals nicht fertig wurden, sind ebenfalls enthalten, wie ein Kampf gegen Robo-Thaddäus.

Spongebob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated [Xbox One]
  • Das Kultspiel ist zurück, originalgetreu und schwammtastisch!
  • Spiel als SpongeBob, Patrick und Sandy, und nutze ihre einzigartigen Fähigkeiten
  • Originaltreues Remake eines der besten SpongeBob-Spiele aller Zeiten
  • Brandneuer Mehrspieler-Modus für zwei Spieler, Online und via Splitscreen

 

Unsere Eindrücke von Spongebob im Video

 

  • Angespielt: Spongebob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated (gamescom 2019)
    “SpongeBob Squarepants – Battle For Bikini Bottom – Rehydrated ist ein auf den ersten Blick gelungenes Remake. Da ich aktuell nur eine Pre-Alpha Version testen konnte, waren einige Elemente noch nicht vollständig enthalten, aber was ich gesehen habe machte Lust auf mehr. Der Charme des Vorgängers und der Serie, wurden gut aufgegriffen. Ich habe mal wieder gemerkt, dass ich auch mit steigendem Alter immer noch SpongeBob verfallen bin. Während des Tests lief das Spiel bereits flüssig und es kam zu keinen unschönen Rucklern oder Pop-ups von Büschen usw. Stand jetzt hat Purple Lamp gute Arbeit geleistet und ich bin gespannt auf den Release im Jahr 2020.”
    Kevin Beverungen, Redakteur

 

  • Angespielt: Spongebob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated (gamescom 2019)
    “Alle meine Redakteurinnen und Redakteure waren entsetzt über meine Aussage, dass Spongebob mein Messehighlight 2019 ist. Dabei habe ich doch auch Cyberpunk 2077 und Dying Light 2 sehen dürfen. Doch warum hat mich dieses Spiel so beeindruckt? Als ich mit den Entwicklern von Purple Lamp Studios im Meetingraum saß, habe ich direkt die Euphorie der Kollegen gespürt, als das Gameplay begann. Es sind die Kleinigkeiten, die Animationen, die vielen Anspielungen auf die Serie und die Charaktere, die Battle For Bikini Bottom – Rehydrated zu einem tollen Abenteuer für Jung und Alt aufleben lassen. Als wir das Original gespielt haben, waren wir die Kinder. Heute spielen wir mit unseren eigenen Kindern das Remake. Das Artwork des Spiels wurde mit Nickelodeon eng begleitet und sieht einfach fantastisch aus. Dass selbst “vergessene” Inhalte aus dem Original erstmals Einzug in das Remake finden werden, werden jeden Fan glücklich machen. Jetzt fehlt nur noch die Ankündigung einer riesigen Collector’s Edition, wie bei den anderen THQ Nordic Spielen und mein Gamerherz ist wieder komplett.”
    Tobias Liesenhoff, Chefredakteur
Kevin Beverungen
Geschrieben von
hat immer Hunger!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.