Call of Duty: Modern Warfare – 25 Minuten 4K Rundschau durch den Multiplayer

Infinity Ward hat gestern ein umfassendes Gameplay-Video zu Call of Duty: Modern Warfare veröffentlicht, indem uns der Entwickler zeigt was der Multiplayer Modus des neuesten alten Shooter Ablegers zu bieten hat.

Butter bei die Fische

In den letzten Wochen erreichten uns so einige kuriose Neuigkeiten zu Modern Warfare. Angefangen bei einem 50 gegen 50 Modus der die Fan Elite vor den Kopf stößt und Battlefield Liebhaber den Kopf verdreht und aufgehört beim Tamagunchi an eurem virtuellen Handgelenk der sich vom Tod eurer Gegner ernährt. Um es mit anderen Worten zu sagen: Call of Duty: Modern Warfare schlägt einen opulenteren und auffälligeren Ton an. Aber wie sieht das in Aktion aus? Nun, eben das wollte uns Infinity Ward gestern ausführlich offen legen.

Das Bildmaterial stellt uns fünf Modi auf fünf Karten vor, vom Headquarters Modus auf Azhir Cave bis zu einer riesigen Runde Domination auf der Karte Aniyah Palace. Unter Anderem können wir einen Blick auf ein Match bei Nacht erhaschen. Ohne Tageslicht muten die Schusswechsel mithilfe modernster Nachtsichtgeräte Adrenalin treibend an. Aber Überraschung! Während der 25 Minuten kommt keine Sekunde ein Zweifel auf, dass der präsentierte Shooter ein Spiel der Call of Duty Reihe ist.

Real Modern Warfare?

Am Ende des Videos bin ich dennoch etwas überrascht oder besser gesagt verwundert. Obwohl Infinity Ward des Öfteren betont hat, dass Realismus ein Leitmotiv von Modern Warfare sein soll, sprechen die Spielszenen stellenweise eine andere Sprache. Tamagunchi und übertriebene Juggernaut Rüstungen als Streak Belohnung, untermalt von einem “passenden” Gitarrensolo? Realismus pur sieht anders aus. Aber verschafft euch doch einfach selbst ein Bild und schaut euch das Video im Folgenden an! Die Spielszenen wurden laut Infinity Ward in 4K auf einer PlayStation 4 Pro aufgezeichnet.

Call of Duty: Modern Warfare - [PlayStation 4]
  • Activision Blizzard Deutschland
  • Videospiel

Quelle: Infinity Ward (via YouTube – Video)

Maximilian Apel
Geschrieben von
vertraut stets auf das Herz der Karten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.