Riot Games – Entwicklung an Kampfspiel bestätigt

Auf der diesjährigen EVO wurde ein Geheimnis enthüllt, welches für viele keines mehr war: Riot Games arbeitet an einem Kampfspiel. Dies verriet Tom Cannon, Mitbegründer der EVO und seit geraumer Zeit Mitarbeiter bei Riot. Zuvor arbeitete er bei Radiant Entertainment an einem Free-to-Play-Kampfspiel namens Rising Thunder, welches jedoch eingestellt wurde, als Radiant von Riot gekauft wurde.

Das erste neue Spiel von Riot Games nach League of Legends

Während seiner Ankündigung sagte Cannon: “Der Grund, warum wir an Rising Thunder gearbeitet haben,  war dass wir dachten, Kampfspiele sollten von viel mehr Leuten genossen werden können. So groß wie sie jetzt sind, haben wir das Gefühl, dass Kampfspiele das Potential haben, noch größer zu werden.”

Das neue Spiel wäre das erste Spiel von Riot Games nach ihrem Giganten League of Legends.

League of Legends €25 Gift Card | Riot Points
  • Schalte ein universum an erlebnissen frei
  • Messe dich zusammen mit Millionen anderer Spieler weltweit auf zahlreichen Schlachtfeldern mit Riot Games.
  • Einlösbar in League of Legends, Teamfight Tactics und Legends of Runeterra

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Rod Breslau via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.