Ninja – Fortnite-Streamer kehrt Twitch den Rücken

Der wohl bekannteste Fortnite-Streamer Richard Tyler Blevins, auch bekannt als “Ninja”, verlässt Twitch und wird nun exklusiv auf Mircosoft’s Plattform “Mixer” streamen. Bereits am Donnerstag den 1. August gab Ninja diese Nachricht auf Twitter bekannt.

Eine Klatsche für Twitch

Der Wechsel von Ninja auf Mixer hat Twitch nicht gefallen, denn diese haben schon nach kürzester Zeit seinen “Verified-Status entfernt. Derzeit kämpft Twitch auch gegen etwaige Kritik, da die derzeitigen “Mods” oft zu unrecht Streamer sperrt und andere unberührt bleiben. Ob Mixer nun durch den Wechsel eine Gefahr für Twitch darstellt, ist noch ungewiss. Derzeit streamen 70.000 User auf Mixer und nun haben sie einen der größten Streamer auf ihrer Seite. Es bleibt abzuwarten, ob dies ein Einzelfall bleibt oder ob noch mehr Streamer die Plattform wechseln. “Ninja” erklärte, dass es für viele wohl ein großer Schock sein werde und er sich wieder zu den Wurzeln seines Streamer-Daseins begeben möchte.

Der erste Stream findet wohl direkt heute statt. Den Link zum Stream findet ihr hier.

 

 

Quelle: Ninja via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Tim Makowski
Redakteur im Bereich: Games Glaubt an das Herz der Karten.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.