Wacken Open Air 2019 – Daedalic präsentiert drei neue Spiele

Seit dem Wacken Open Air 2018 ist Gaming ein Bestandteil des Metal-Festivals. Damals hatte die ESL eine eigene Arena aufgebaut und bot neben spannenden eSport-Duellen jede Menge Games zum Zocken an. Dieses Jahr wird das Angebot wohl erweitert.

Daedalic Games präsentiert auf dem Wacken Open Air 2019 gleich drei neue Spiele

Dieses Jahr bekommt das Thema Gaming sogar ein eigenes kleines Dorf auf dem Holy Ground spendiert. Das Full Metal Gaming Village ist täglich vom 31. Juli, bis zum 3. August von 11-22 Uhr geöffnet und bietet jede Menge Gaming-Action. So kann man sich wunderbar die Zeit zwischen zwei Konzerten vertreiben. Diese Gelegenheit nutzt auch der Hamburger Publisher und bringt gleich drei neue Titel mit nach Wacken. Mit Iron Danger und Felix the Reaper kommen Singleplayer voll auf ihre kosten. Für Fans von Multiplayer und RTS-Games haben Daedalic noch A Year of Rain im Gepäck. Neben einer starken Story, Fokus auf den jeweiligen Helden und Teamplay soll der neue RTS-Titel auch hitzige 2vs.2-Gefechte liefern. Felix the Reaper soll noch 2019 erscheinen. Auch A Year of Rain soll dieses Jahr noch in die Early Access-Phase gehen. Nur auf Iron Danger müssen wir wohl noch bis 2020 warten. Auch dieses Jahr sind wir wieder vor Ort und werden berichten, was wir alles erlebt haben.

State of Mind [Playstation 4]
  • Tauchen Sie in einen vielschichtigen Sci-Fi-Thriller ein, der dystopische Realität und digitale Utopie verbindet
  • Stellen Sie sich einer weltweiten Verschwörung in einer von Digitalisierung, Überwachung und Transhumanismus geprägten Gesellschaft
  • Erforschen Sie eine Welt in einem einzigartigen visuellen Stil, der Low-Poly-Charaktere mit realitätsnaher Umgebung kombiniert
  • Nutzen Sie Geschick, Kombinationsgabe und Recherche, um Richards Vergangenheit zu rekonstruieren

 

Quelle: Daedalic Entertainment (via Pressemeldung)

Tobias Panten
Geschrieben von
Ist aktuell am liebsten als Kammer-Jäger in Borderlands 3 unterwegs.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.