Final Fantasy VII – Xbox-One-Version geleakt

Offenbar wird das heißerwartete Remake zu Final Fantasy VII seinen Weg auch auf die Xbox One finden.

Cloud auf der Xbox One

Bisher wurde das Final Fantasy VII Remake lediglich für Sonys PlayStation 4 angekündigt, ein Release für Xbox One war bis dato nicht in Sicht. Dies könnte sich aber schon sehr bald ändern. Darauf deutet nun zumindest ein Leak von niemand geringerem als Microsoft selbst hin.

Via Twitter ist ausgerechnet Xbox Germany ein entsprechender Hinweis herausgerutscht, begleitet von einem Video und dem finalen Releasetermin am 3. März 2020. Schon kurz nach dem Post wurde der Tweet jedoch wieder gelöscht. Maxi Graf, Communications & Social Lead bei Xbox, äußerte sich dazu wie folgt: “Wir haben einen internen Fehler in unserem Social Team begangen. Wir haben das Video sofort offline genommen. Sorry, aber unsererseits gibt es keine Ankündigung.”

Eine Xbox-One-Version von Final Fantasy VII scheint damit wohl nicht mehr ganz so unwahrscheinlich. Wir sind gespannt, ob und wann Square Enix dazu eine offizielle Ankündigung vornehmen wird.

Quelle: Microsoft

Yvonne Engelhardt
Geschrieben von
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.