Newstime vom 30. Juni 2019

In dieser Ausgabe der Newstime wird es ausnahmsweise mal ein wenig politisch. So wirkt sich der Handelsstreit zwischen den USA und China auch auf den Spielemarkt aus und zwar so stark, dass Sony, Microsoft und Nintendo gemeinsame Sache machen, um diesem entgegenzuwirken. Auch in Deutschand haben politische Entscheidungen Auswirkungen auf die Spielebranche. So wird es anders als noch in diesem Jahr keine Fördermittel für deutsche Spieleentwickler geben. Doch es gibt auch erfreuliche Gaming-Nachrichten. So erscheint nun zum Beispiel doch ein One Punch Man-Spiel für die Konsolen, Platinums Astral Chain wird wohl eine Trilogie und Wolfenstein Youngblood erscheint komplett ungeschnitten bei uns in Deutschland.

Wöchentliche Gamingnews auf Youtube

Newstime gibt es auch als reinen Audiopodcast

Abonniert den Podcast einfach auch direkt bei Spotify, per RSS oder bei iTunes! Habt ihr Anregungen, Kritik oder Wünsche für den NAT-Talk? Dann lasst es uns wissen und schreibt eure Meinungen in die Kommentare oder direkt per Mail: info@nat-talk.de.

Maarten Cherek

Maarten Cherek
Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.