Xbox Scarlett – Konsole wird ein Disk-Laufwerk besitzen

Nachdem Microsoft zuletzt mit der Xbox One S All-Digital gänzlich auf eine Konsole ohne Disk-Laufwerk gesetzt hat, gab es zahlreiche Vermutungen, dass der Redmonder Konzern auch bei der kommenden Konsolengeneration auf eine Hardware setzt, die lediglich digitale Titel abspielen kann. Nun hat sich nach der offiziellen Vorstellung von Xbox Scarlett Phil Spencer zu Wort gemeldet und Klarheit ins Ungewisse gebracht.

Physische Datenträger auch auf der Xbox Scarlett nutzbar

So erklärte Xbox-Chef Phil Spencer anlässlich der E3 2019, dass auch die noch kommende Heimkonsole von Microsoft mit einem Laufwerk für physische Datenträger ausgeliefert wird. Demnach sei ihm klar, dass physische Videospiel auch weiterhin sich sehr großer Beliebtheit erfreuen. So werden diese auch  zur Zukunft von Microsoft und damit eben auch der Xbox Scarlet angehören. Man wolle die Fans allerdings nicht verwirren und deklariert so beispielsweise die Xbox One S All-Digital nur mit ihrem vollständigen Titel, der keinen Zweifel zulässt. Spieler sollen somit die Wahl haben, wie sie ihre Software am liebsten konsumieren.

Quelle: Gamespot

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.