Rainbow Six: Quarantine – Weiterer Leak offenbart Spin-Off

Nachdem zur kommenden Ubisoft Pressekonferenz anlässlich der E3 2019 bereits zahlreiche Informationen geleakt sind, reißen die Gerüchte auch weiterhin nicht ab. Nun ist der noch unangekündigte Titel Rainbow Six: Quarantine erstmals im Gespräch.

Erste Gerüchte um Rainbow Six: Quarantine

So meldete sich unlängst der gewöhnlich gut informierte Kotaku-Redaktuer Jason Schreier zu Wort und ließ verlauten, dass Ubisoft am Montag im offiziellen Media Briefing das Spin-Off Rainbow Six: Quarantine konkreter vorstellen wird. Dabei soll es sich genauer um einen Space-Shooter handeln, welcher auf dem zuvor eingestellten Projekt Pioneer basiert. Laut Schreier soll Rainbow Six: Quarantine sowohl mit PVP-Elemnten  daherkommen als auch kooperativ spielbar sein. Angeblich soll der Weltraum-Ableger noch im laufenden Geschäftsjahr veröffentlicht werden. Dieses endet bekanntermaßen am 31. März 2020. Diese Informationen bleiben vorerst mit Vorsicht zu genießen. Ob sich der Leak bewahrheitet, werden wir wohl erst am Montag bei der Pressekonferenz von Ubisoft erfahren.

Quelle: Playfront

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.