Nintendo Switch – Verkäufe überholen PS4

Auch wenn Nintendo es mit der vergangenen Konsolengeneration schwer hatte, startete die Nintendo Switch seit ihrem Release vor 2 Jahren durch und konnte zuletzt nun sogar die PlayStation 4 überholen.

Nintendo Switch verkauft sich in Japan besser

In Japan näherte sich in den letzten Monaten die Anzahl der verkauften Hybrid-Konsolen stark an die Bestmarke der PlayStation 4 an. Nun wurde diese offiziell von Nintendo überboten.  Die Nintendo Switch wurde derzeit in Japan insgesamt  8.125.637 verkauft, während die PlayStation 4  lediglich 8.077.756 verkaufte Exemplaren vorzuweisen hat. Bei dieser Rechnung werden im übrigen nicht nur die herkömmliche PlayStation 4 mit einbezogen sondern ebenfalls die verbesserte PlayStation 4 Pro. Bezogen auf den Release der beiden Konsolen, Nintendo Switch und PlayStation 4, ist es erstaunlich, welchen Erfolg Nintendo im Land der aufgehenden Sonne genießt.

Nintendo Switch Konsole Neon-Rot/Neon-Blau
  • Der Bildschirm ist ein kapazitiver Multi-Touchscreen, der die hierfür ausgelegten Spiele mit seinen berührungssensiblen Funktionen unterstützt
  • Die vielseitigen Joy-Con-Controller erschließen den Nutzern jede Menge überraschende Wege zum Spielspaß. Man kann die Joy-Con sowohl unabhängig voneinander verwenden - mit einem in jeder Hand - oder gemeinsam als einen einzigen Controller, wenn sie an der Joy-Con-Halterung befestigt sind
  • Der rechte Joy-Con verfügt über eine NFC-Schnittstelle für den Datenaustausch mit amiibo-Figuren
  • Zur Standardausstattung gehören die Konsole, ein linker und ein rechter Joy-Con-Controller, eine Joy-Con-Halterung, mit der sich beide Joy-Con zu einem Controller verbinden lassen, ein Satz Joy- Con-Handgelenksschlaufen, eine Nintendo Switch- Station, in der die Konsole steckt, wenn sie mit dem Fernseher verbunden ist, ein HDMI-Kabel sowie ein EU Netzteil.
  • Systemspeicher: 32 GB (Hinweis: Ein Teil des internen Speicherplatzes ist für das Betriebssystem reserviert)

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Kotaku

Share This Post
Geschrieben von Jennifer Engelhardt
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.