For Honor – Dokumentation auf Netflix verfügbar

Netflix hat mit Playing Hard eine neue Dokumentation über die Entwicklung des Action-Titels For Honor ins Programm aufgenommen.

Doku über Spieleentwicklung

Mit der Netflix-Doku Playing Hard könnt ihr euch ab sofort einen ersten Eindruck von der Entwicklung des Ubisoft-Spiels For Honor verschaffen. Der Film ist etwa anderthalb Stunden lang und deckt insgesamt einen Entwicklungszeitraum von vier Jahren ab.

Die Dokumentation begleitet Creative Director Jason VandenBerghe sowie Producer Stéphane Cardin und Brand Manager Luc Duchaine auf Ihrem Entwicklungspfad und entführt euch in Städte wie Montreal, Los Angeles, Köln, Moskau, Seattle und nach Asien.

Einen ersten Trailer zur Produktion findet ihr nachfolgend. Den vollständigen Film gibt es hier.

Quelle: Netflix

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.